Das Mädchen mit den blauen Augen von Michel Bussi #Rezension

Buchvorstellung

Von der ersten bis zur letzten Seite mitreissend!

Roman
416 Seiten
gelesen vom 1.11 bis 8.11.2015

Inhaltdasmädchenmitdenblauenaugen
1980. In der Vorweihnachtsnacht kommt es im verschneiten Jura zu einem tragischen Unfall: Ein Flugzeugabsturz, den allein ein kleines Baby überlebt. Doch auf der Passagierliste sind zwei Säuglinge vermerkt, beide Mädchen, beide drei Monate alt. Welches der Babys wurde gerettet? In einer Zeit, in der es noch keine DNA-Tests gibt, ist dies kaum mit Sicherheit nachzuweisen. In einem aufwühlenden Sorgerechtsprozess, den die Großeltern beider Familien führen, fällt trotz letzter Zweifel schließlich ein Urteil: Emilie Vitral hat überlebt, nicht Lyse-Rose de Carville. Achtzehn Jahre später entdeckt ein Privatdetektiv den Schlüssel zur Wahrheit, kurz darauf wird er tot aufgefunden. Zuvor aber hat er Emilie seine Aufzeichnungen zukommen lassen, die das Leben der jungen Frau von Grund auf verändern.

Meine Gedanken
Ich war von der ersten Seite gefesselt und wollte das Rätsel um „die kleine Libelle“ unbedingt lösen. So ging es wohl auch dem Privatdetektiven, der extra dafür eingestellt wurde, den Fall nach dem Prozess noch weiter zu verfolgen

Für ihn wurde der Fall aber nach einigen Jahren zu einer Obsession und lies ihn nicht mehr los. Ich möchte an diese Stelle nicht zu viel vom Inhalt des Buches wiedergeben, da ich sonst jedem, der es noch nicht kennt, die Spannung nehmen würde.

Nur so viel sei gesagt, das Buch hat mehrere überraschende Stellen und kann die Spannung bis zum Schluss halten. Dies ist meiner Meinung nach sehr schwierig und spricht sehr für den Autor und seinen Schreibstil!

Die Kapitel sind sehr kurz gehalten und erhöhen meiner Meinung nach so den Lesefluss – die Erzählperspektive ändert immer wieder und gibt so der Geschichte ihren ganz eigenen Charme und hält die Spannung hoch!

Wenn ihr mal wieder einen spannenden Roman mit Krimifaktor lesen wollt, kann ich euch dieses Buch wärmstens weiterempfehlen.

Bewertung
Buchlänge ♥♥♥♥♥ (5/5)
Schreibstil ♥♥♥♥♥ (5/5)
Botschaft ♥♥♥♥ (4/5)
Lesevergnügen ♥♥♥♥ (4/5)

Advertisements

2 Gedanken zu “Das Mädchen mit den blauen Augen von Michel Bussi #Rezension

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s