Wie du ein erfolgreicher Booklover wirst – Part #1

Oft sehe ich Post’s mit dem Titel „Wie Sie ein erfolgreicher Blogger werden.“ oder „Wie Sie mit dem Bloggen Millionär werden (und dabei Ihre Persönlichkeit verlieren)“.

Doch wir beschäftigen uns heute lieber mit der Frage; Wie wirst du ein erfolgreicher Booklover?

Dabei sollten wir den Booklover oder auch „Liber – Homo Sapien“ in seinem natürlichen Lebensraum beobachten.

Der Lebensraum

Je nach Alter vom Booklover trifft man diesen an verschiedenen Orten.

  • Im zarten Alter von 2 – 5 hält sich der Booklover meistens in seinem Kinderzimmer auf, dabei lernt er erst noch die ersten Umgangsformen mit seinen Büchern kennen. Da kann es auch schon mal vorkommen, dass überall lose Blätter herumfliegen und man über angekaute Bücher stolpert. Dies ist ganz normal.
  • Wenn der Booklover sich dann im Alter von 6 – 11 mehr draussen aufhält ist dies auch nicht verwunderlich. Den zu dieser Zeit sind die Booklover am aktivsten, klettern auf Bäume, um dort in der Sonne zu lesen oder fahren zum Schwimmen an den See, nur um sich danach ins Gras zu legen und weiterlesen zu können.
  • Erreicht der Booklover das schwierige Alter von 12 – 17 ist Vorsicht geboten. Denn zu dieser Zeit sind die Booklover unberechenbar. Die Lektüre wird anspruchsvoller und durch die vielen Gefühlswirrungen, die ein Booklover zu dieser Zeit durchmacht kann es auch mal vorkommen, dass man sich hauptsächlich mit Liebesproblem – Büchern auseinandersetzt. So kommt es vor, dass sich der Booklover in „verbotene“ Abteile aufhält oder aber auch Tage lang nicht aus seinem Bett kommt.
  • Im Alter von 18 bis 25 ist der Booklover ausgreift und bereit für die Welt. Moment, natürlich die Welt zwischen den Buchseiten. Er kann auf eine beträchtliche Anzahl an Leben… ehm gelesenen Bücher zurückblicken und weiss etwa in welchem Genre er sich am wohlsten fühlt. Er konnte Beziehungen zu anderen Booklovern festigen und bewegt sich auch in der Online Bücherwelt geschickt. Meistens findet man ihn lesend und zwar überall – ob in der Bahn, auf dem Weg zur Arbeit oder auch in einem Café. Der Booklover hat sich die Kunst angeeignet überall und in jeder Situation lesen zu können.
  • Ab dem 26 Lebensjahr bis unendlich schafft sich der Booklover immer wieder kleine Leseinseln und liest ganze Romane innerhalb einer Wochenfrist. Neben den Erwachsenenaufgaben nimmt er sich immer wieder Zeit zum Lesen. So ist er auch meistens in einem Lesesessel aufzufinden oder man erwischt ihn in den wundervollen Momenten in denen er seinem Baby Booklover im Kinderzimmer das Lesen beibringt.

Manchmal kann es aber auch sein, dass der Booklover für kurze oder längere Zeit ins Nimmerland, nach Narnia, ins Wunderland oder sogar nach Hogwarts verschwindet.

*** Wichtig ***
Unter keinen Umständen darf der Booklover zu dieser Zeit gestört werden!

Essgewohnheiten

Ein Booklover bevorzugt vorallem nahrhafte Nahrung und Nahrung, die man mit einer Hand halten kann. Denn in erster Linie geht es darum, satt zu sein um mit dem Lesen fortfahren zu können. Bevorzugt wird natürlich Nahrung, die handlich ist und es einem ermöglicht dabei weiter lesen zu können.

Hier ein kleiner Auszug vom Speiseplan eines Booklovers:

  • Pommes – gehen immer und zu jeder Mahlzeit als extra Beilage
  • Burger – aber nur wenn er mit einer Hand praktisch zu halten ist
  • Maiskolben – am besten solche wie in Hogwarts
  • Pizza – ist auch mit einer Hand essbar
  • Früchte – stellen keine Probleme dar
  • Paprika Sticks oder ähnliche Gemüse Sticks

Eher ungeeignet sind Speisen wie:

  • Spaghetti – unmöglich dabei keine Sauerei zu hinterlassen & wehe es tropft aufs Buch!
  • Suppe – Löffel zu Mund funktioniert nicht, wenn man die Augen auf’s Buch gerichtet hat.
  • Fleisch – man kann mit einer Hand nicht schneiden!
  • Erbsen – unmöglich diese sicher bis zum Mund zu bringen ohne dabei die Augen vom Buch zu nehmen.

Ein Booklover isst zu gewöhnliche Essenszeiten aber muss oft während Nacht -Leseaktionen (darauf gehen wir in einem späteren Teil noch genauer ein) auch Mitternachtssnacks einrechnen.

Im zweiten Teil werdet ihr erfahren, welche Süchte ein Booklover zu bewältigen hat und welche Eigenarten er so mit sich bringt.


Ich hoffe euch hat dieser Post gefallen und bin schon gespannt auf eure Meinung.

With Love
E.

Advertisements

27 Gedanken zu “Wie du ein erfolgreicher Booklover wirst – Part #1

  1. Oh wie toll. Das ist ja wirklich super süß geschrieben. Thihi und ich erkenne mich da in einigen Situationen wirklich wieder 😀 richtig schön 🙂
    Ich flüchte jetzt auch wieder nach Hogwarts 😉 Mit Schokolade neben mir
    Dir einen schönen Samstag ❤

    Gefällt 1 Person

  2. Hallo,
    Ein toller Beitrag. Getränke müssen mit einer Hand trinkbar sein und Oreo Kekse kann man neben dem Lesen auch wunderbar verzehren. Essen muss einfach kochbar sein, als Leser hat man ja nur eine Hand zur Verfügung!
    Liebe Grüße,
    Petra

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s