Tag 1 vom 31 Tage Bücher TAG

Meine lieben Leser,

da ich mich den ganzen Mai über mit meinem Liebsten♥  in Amerika auf einem Roadtrip befinde (ja, hier dürft ihr euch gerne für mich freuen! ♥), kann ich euch erst nächsten Monat nachlesen und wieder fleissig Kommentare schreiben!

Doch so ganz alleine wollte ich euch diesen Monat nicht lassen und habe fleissig vorgeschrieben!

Freut euch also auf einen Monat mit täglichen kleinen Post’s von mir!

Ein Buch, das Du am liebsten allen Freunden schenken möchtest, damit sie es auch lesen.

dienstag 

„Der Soziologieprofessor Morrie Schwartz erfährt, dass er höchstens noch zwei Jahre zu leben hat. Die Diagnose, eine schwere Erkrankung des Nervensystems, lässt keine Hoffnung auf Heilung. Statt darüber zu verzweifeln und sich ganz in sich selbst zurückzuziehen, macht Morrie es sich zur Aufgabe, seine letzten Monate so sinnvoll und produktiv wie möglich zu verbringen. Während er den schleichenden Verfall seines Körpers erlebt, sprüht sein Geist vor Ideen. Sein Leben war immer vom Mitgefühl für andere bestimmt, und auch jetzt möchte er andere Menschen an seiner Erfahrung Teil haben lassen: an seiner Lebenserfahrung ebenso wie an der Erfahrung, dem Tod entgegen zu gehen, die ihn viele neue Einsichten über das Leben gewinnen lässt.“

Ich kann das Buch nicht oft genug weiterempfehlen! Wer es noch nicht gelesen hat, sollte es sich unbedingt mal vornehmen!

Meine Rezension dazu findet ihr übrigens  – hier

Es ist ein Buch, welches zum Nachdenken anregt und einen menschlich berührt und vielleicht sogar etwas verändert.

With Love
E.

Ihr findet mich auch auf Twitter; Elizzy_91


Die Fragen findet ihr hier im Originalpost.

 

Advertisements

8 Gedanken zu “Tag 1 vom 31 Tage Bücher TAG

  1. Hallo 😉

    Das Buch hab ich auch gelesen und fand es wirklich nett. Aber ich denke, ich würde es jetzt nicht jedem verschenken wollen. Denn es ist sicher für Menschen weit aus interessanter, die sich mit diesen Gedanken noch nicht auseinader gesetzt haben. Für mich wars nichts neues und darum jetzt nicht so ein WOW-Buch. Aber manchen Menschen würde ich es sicher empfehlen 😉

    Liebe Grüsse
    Alexandra

    Gefällt mir

  2. Hallo, Lizzy!
    Dann bist du jetzt also weg. Na, ich hoffe, dass du ganz viel Spaß hast in Amerika und ganz viel siehst und ganz viele tolle Dinge erlebst!
    Ich habe „Dienstags bei Morrie“ vor Kurzem gelesen und fand es großartig. Es hat mich sogar kurzfristig in eine kleine Kriese getrieben, weil ich nicht wusste, wie ich mit all diesen Wahrheiten umgehen sollte. Ein wirklich tolles Buch!
    LG, m

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s