Booktox TAG – Part 1

Botox – Welches Buch war reines Nervengift?

 

carrie_king
Für die Rezension auf das Bild klicken!

Inhalt
Carrie war schon immer anders. Wegen ihrer unbeholfenen Art ist sie in der Schule eine Aussenseiterin und wird gnadenlos gehänselt. Zu Hause leidet sie unter dem religiösen Fanatismus ihrer Mutter. Nur ein einziges Mal fühlt sich Carrie so
wie alle anderen Mädchen: Als sie zum Schulball eingeladen wird. Doch der Abend endet nach einem grausamen Streich in einer Katastrophe. Denn Carrie ist beseelt von einer unheimlichen Gabe. Einer Gabe, die sie ein Inferno entfesseln lässt,
gegen das die Hölle wie ein lieblicher Garten Eden aussieht.

 


Ich war wirklich sehr gespannt auf dieses Buch! Und war danach wirklich etwas verstört – meine Nerven spielten zwar mit aber es hat mich noch eine ganze Zeit danach beschäftigt und war so für mich reines Nervengift!

Habt ihr dieses Buch auch gelesen – wenn ja wie habt ihr es gefunden? Könnt ihm mir noch ein anderes King Buch empfehlen, dass vielleicht weniger „Gift für die Nerven“ ist?

With Love
E.

Werbeanzeigen