Bibliophil #TAG

Wie ich mich gerade freue, dass ich getaggt wurde! Denn als ich diesen TAG bei der lieben Neyla gelesen habe, dachte ich mir „oh diese Fragen möchte ich auch beantworten!“ und siehe da, sie hat mich tatsächlich auch dazu nominiert! Vielen lieben Dank Neyla!

Legende:
X = trifft vollkommen zu!
* = trifft nicht zu 100% zu!
– = trifft nicht zu

[*] Du gehst nie ohne Buch aus dem Haus.

Das stimmt zu 98%, denn wenn ich ausgehe oder mich Abends mit Freunden treffe, ist meistens kein Buch dabei, da meine Tasche viel zu klein dafür wäre.

[X] Dein Bücherregal nimmt den größten Teils deines Zimmers ein.

Und den grössten Teil meines Schreibtisches auch! Ich brauche wirklich dringend ein grösseres Bücherregal!

[X] Du teilst dein Bett mit Büchern.

Das Buch, das aktuell gelesen wird, kriegt immer auch einen Platz in meinem Bett, damit ich auch früh morgens ein paar Seiten lesen kann.

[X] Du inhalierst den Geruch von Büchern.

Es gibt fast keinen besseren Geruch, egal ob neue oder alte Bücher daran zu schnuppern ist beinahe Pflicht!

[X] Du streichelst Bücher.

Gibt es etwa Menschen, die das nicht tun?!

[X] Du kaufst jedes Mal etwas, wenn du in eine Buchhandlung gehst.

[Leider] ja!

[-] Dein SuB ist dreistellig und tendiert zur Vierstelligkeit.

So weit habe ich es zum Glück noch nicht gebracht…

[*] Du unterhältst dich mit den Buchcharakteren.

Während dem lesen rutscht mir ab und zu schon mal ein Wort raus.

[-] Du gibst im Monat mehr Geld für Bücher, als für Lebensmittel aus.

Sonst würde ich ja verhungern!

[*] Du bereist die Orte, die in deinen Büchern genannt werden.

Ich war tatsächlich wegen „Das Schicksal ist ein mieser Verräter“ in Amsterdam und habe sogar auch das Anne Frank Haus besucht. Nach Hogworts und Co. würde ich natürlich auch gerne Reisen aber ja…

[-] Du hellst Bücher für eine bessere Altersvorsorge, als Aktien etc.

Ich würde meine Bücher im Alter nie verkaufen!

[-] Du zeltest am Tag der neuen Bucherscheinung deines Lieblingsautor vor der Buchhandlung deines Vertrauens, um als erste/r ein Exemplar zu ergattern.

Bei uns kann / darf man so was leider nicht machen!

[X] Deine Familie und Freunde wissen nicht mehr, welches Buch sie dir zum Geburtstag schenken sollen, weil du schon alles hast.

Deswegen bestehe ich darauf, dass sie mir nur noch Buchgutscheine schenken!

[X] Du verbindest mit mindestens ¼ deiner Bücher im Regal ein Ereignis, an das du dich gerne zurück erinnerst.

♥♥♥

[X] Bei dem Wort Buch, wirst du sofort aufmerksam.

Auf jeden Fall!

[-] Deine Familie und Freunde wissen nicht mehr wie du aussiehst, weil du ständig ein Buch vor der Nase hast.

[-] Menschen, die Bücher nicht mögen, magst du nicht.

Nein so würde ich nie ein Urteil über jemanden fällen.

[-] Du gehst auf die Lesung jedes Autors, dessen Buch du im Regal stehen hast.

Ich wünschte ich hätte so viel Zeit und würde an einem Ort leben, wo viele Lesungen stattfinden!

[-] Du benutzt Bücher als (Kuschel-) Kissen.

So bequem sind Bücher gar nicht! Aber ich bin schon mal auf einem eingeschlafen, kuschelig ist aber anders.

[*] Du vergleichst deine Freunde mit Buchcharakteren.

Ab und zu schon, ja! 😀

[X] Deine besten Freunde heißen Bertelsmann, Carlsen, Heyne, Lyx &Co. und heißen alle „Verlag“ mit Nachnamen.

Und Knaur, Fischer, etc.

[X] Dein SuB weigert sich vehement dagegen kleiner zu werden.

Er ist eben gerne gross!

[X] Du versuchst von den Verlagen Rezensionsexemplare zu bekommen.

Als Bücherblogger beinahe ein Muss!

[*] Du liest Bücher auf Englisch, damit du nicht warten musst, bis das Buch endlich auf Deutsch erscheint.

Ich lese auch sonst gerne Bücher auf Englisch.

[*] Wenn du einmal ein Buch angefangen hast, legst du es bis zum Schluss nicht mehr weg.

Es gibt durchaus Bücher, die mich so fesseln, dass ich sie in einem Zug fertig lese.

[X] Du verleihst keine Bücher, weil du Angst hast, dass jemand deinen Lieblingen Schaden zufügen könnte.

Ich zwinge die Leute dann eher sich das Buch selbst zu kaufen.

[*] Man könnte meinen, du besitzt eine eigene Bücherei oder Buchhandlung.

Eine Buchhandlung hat doch um einiges mehr Bücher aber meine Sammlung ist durchaus, im Verhältnis zu meinen Freunden recht gross.

[-] Deine besonderen Schätze bekommen einen Platz in deiner (gesicherten) Vitrine.

So eine Vitrine habe ich leider nicht.

[-] Wenn dich dein Partner vor die Wahl stellt „Ich oder das Buch“, antwortest du „Von welchem Buch reden wir denn?“

Ich würde meinen Partner nie vor ein Buch stellen ♥ Die echte Liebe ist mir viel mehr Wert als meine Bücher.

[*] Du verbringst mehr Zeit mit Lesen als mit anderen Dingen (Job, Schlafen, Freunde und Familie).

Ich verbringe doch sehr viel Zeit mit dem Lesen, doch ich quetsche es meistens irgendwo dazwischen, denn bloggen darf ich ja auch noch und Zeit mit meinem Liebsten verbringen ist auch sehr wichtig!

[X] Du magst keine eBooks.

Ja, auch wenn ich jetzt wahrscheinlich ärger bekomme von den eBook-Lesern! Ja, ich weiss es ist super praktisch und und und… aber für mich ist ein Buch einfach ein Buch!

[X] Buchverfilmungen findest du in der Regel schlecht und du hättest es viel besser umgesetzt.

Das ist wohl eine Booklover – Krankheit.

[-] Du schreibst eine Fanfiktion darüber, wie es mit deinen Buchlieblingen weitergeht.

Nein, ich will Geschichten von Autoren nicht ändern oder weiterschreiben, es ist deren Werk!

[-] Du besitzt immer noch das Buch, welches du als erstes gelesen hast.

Ich weiss leider nicht mehr, welches Buch ich als erstes wirklich gelesen habe.

[*] Du kennst dich besser mit der aktuellen Beststellerliste aus als die meisten Buchhändler/innen.

Wahrscheinlich schon, jedenfalls besser als die hier bei uns.

Und Neyla’s Fragen beantworte ich natürlich auch sehr gerne…

Wie viele Bücher besitzt du?

Wirklich nachgezählt habe ich nicht… aber mein Goodreads Account umfasst knapp 183 Bücher, die ich eingescannt und ausgesucht habe. Doch wahrscheinlich sind es mehr.

Wer ist dein/e Lieblingsautor/-in?

Ganz klar; J.K. Rowling, Sebastian Fitzek, Cecelia Ahern und John Green.

Bist du zufrieden mit deinem SuB?

Ja, bin ich.

Könntest du je ein Buch wegschmeißen?

Wegschmeissen wahrscheinlich nicht, aber verschenken oder verkaufen auf jeden Fall.


Das hat richtig Spass gemacht, toll sind diese Fragen wieder entdeckt und in Umlauf gebracht worden! Und damit die Kette nicht endet, tagge ich gerne folgende Blogger und würde mich sehr darüber freuen, wenn auch noch andere mitmachen!

Viel Spass!
With Love
E.

Advertisements

9 Gedanken zu “Bibliophil #TAG

  1. Deine Antworten sind super, es freut mich, dass du mitgemacht hast ! 🙂
    Die Booklover-Krankheit haha ja so kann man das wohl nennen 😉 Und ich denke niemand wird dich dafür schlagen, dass du mit E-Books nichts anfangen kannst 😉 Jeder wie es ihn beliebt, und ich kann dich da auch verstehen 🙂
    Genieße das schönes Wetter! 🙂

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s