Im Juli #gelesen

Letzten Monat bin ich von einem Genre ins andere gehüpft. Ob Roman, Psychothriller oder Science-Fiction, im Juli konnte mich alles fesseln. Obwohl ich merken musste, dass nicht jedes Buchthema mir zusagt, waren es doch ein paar gute Leseerfahrungen. Hier kommt nun meine Monatsstatistik.

 

Ich kenne dich aus meinen Träumen…

Habe ich bereits im Juni zu Ende gelesen aber vergessen in die Monatsstatistik hineinzunehmen, da ich den ganzen Juni über an Metro 2035 gelesen habe.

Die Rezension dazu findet ihr – hier – !

Metro 2035…

Hat mich einen ganzen Monat Lesezeit gekostes und war durch und durch ein schweres und dickes Buch!

Die Rezension dazu findet ihr – hier – !

Der Seelenbrecher…

Nach einem so dicken Buch wie Metro 2035 musste wieder ein Fitzek her! Und so wurde in ein paar Tagen der Seelenbrecher durchgelesen und hat wie immer absolut begeistert!

Die Rezension dazu findet ihr – hier – !

Locked in…

War ein tolles Buch mit Krimi-Faktor und einer spannenden Geschichte dahinter.

Die Rezension dazu findet ihr – hier – !

Projekt Luna…

War mein erstes Science Fiction Buch, was mir aber leider zu wenig war.

Die Rezension dazu findet ihr – hier – !

Zusammenfassend…

waren das 2095 Seiten!

Kennt ihr eines der Bücher und habt vielleicht auch eine Rezension dazu geschrieben? Lasst mir auf jeden Fall euren Link zum Beitrag da, ich lese mir diese wirklich gerne durch!

With Love
E.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s