Ende August

Und schon sind wir wieder in der letzten Woche eines Monats! Obwohl, dieser Monat umfasst nur noch drei Tage! Das ging mir jetzt irgendwie doch zu schnell! Da bleibt nicht mehr viel Zeit für den Sommer! Doch starten wir trotzdem geplant in die Woche!

Reading

  • Splitter beenden (wieder ein Fitzek Buch, welches sich richtig gut verschlingen lässt)
  • Mit Abgeschnitten beginnen

Blogging

  • Blogs lesen & kommentieren
  • Rezension zu Splitter
  • Monatsstatistik vorbereiten
  • Neue Challenge vorplanen

Personally

  • #Schreibzeit für die #WritingChallenge einplanen (!!!)
  • Fitness

Und los geht’s!

Was steht bei euch so an?

With Love
E.

Advertisements

11 Gedanken zu “Ende August

  1. Hey!
    Ich bin in Gedanken schon am packen & organisieren, weil ich bald in den Urlaub fliege 😊
    Bis dahin möchte ich noch meine Bücher beenden, Battle Island, Lucrum und Aristoteles und Dante entdecken die Geheimnisse des Universums.

    Wünsche dir einen tollen Start in die Woche und viel Erfolg bei deinen Vorhaben 😊
    LG Nicci

    Gefällt 1 Person

  2. Wie die Zeit rennt… und mal wieder habe ich nur zwei Bücher geschafft diesen Monat. 😀 Naja, was solls. Ich muss eine Präsi vorbereiten (am Dienstag nächster Woche trage ich vor! :o)
    Im Moment arbeite ich an vielen Dingen gleichzeitig und versuche mich trotzdem nicht zu überfordern. Das Lesen kommt leider zu kurz.
    LG, Jasemin

    Gefällt 1 Person

      • Ich sehe das etwas anders, die Schule war mir nie so wichtig, ich hatte nur einige Fächer verdammt gern und den Rest habe ich ausgeblendet. Vom Studieren hatte ich eine total romantische Vorstellung und ich studiere auch durchaus mit Interesse, aber mittlerweile habe ich mich dem System gefügt und es geht nur noch darum die restlichen Prüfungsleistungen hinter mich zu bringen, meinen Master zu beenden und dann tschüss auf nimmer Wiedersehen. Mein Fokus liegt nicht mehr auf meinem Studium.

        Gefällt 1 Person

      • Darf ich fragen, was du studierst? Kann gut verstehen, das man nach einer gewissen Zeit vielleicht die Leidenschaft dazu verliert. Wichtig ist es aber herauszufinden, was für einen das Richtige ist!

        Gefällt 1 Person

      • Das stimmt. 😊 Ich studiere Turkologie und Religionswissenschaft, wie gesagt ich habe noch Interesse an den Fächern an sich, aber das Uni-System mag ich nicht mehr und engt mich zu sehr ein. Auf jeden Fall muss ich so oder so etwas dafür tun. 😋

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s