10 Ein Genre an das du dich noch nicht getraut hast #Challenge

Inhalt hausdergeister

England 1867. Die junge Eliza Caine reist in die Grafschaft Norfolk, um eine Stellung als Gouvernante anzutreten. Als sie an einem nebeligen Novemberabend müde und durchgefroren die Empfangshalle von Gaudlin Hall betritt, wird sie von ihren beiden Schützlingen Isabella und Eustace begrüßt. Überrascht stellt Eliza fest, dass die beiden offenbar allein in dem viktorianischen Anwesen leben. Von den Eltern und anderen Angestellten fehlt jede Spur. Da sie die Kinder unmöglich ihrem Schicksal überlassen kann, bleibt sie – und stellt schon bald fest, dass sie doch nicht allein sind.


Bis jetzt habe ich beinahe noch kein Buch aus dem Genre „Historischer Roman“ gelesen. Obwohl ich mir gerade nicht sicher bin, ob Klassiker wie Sturmhöhe und Jane Eyre nicht auch irgendwie in dieses Genre gehören. Doch mal abgesehen von den Klassikern – ein Roman mit historischem Hintergrund hat mich bis anhin noch nie gereizt, obwohl ich Geschichte an sich auch schon in der Schule sehr mochte. Beim stöbern fand ich „Haus der Geister“ ein Buch, das zwar in die Sparte „Historischer Roman“ gehört, jedoch mein Interesse sofort geweckt hat.

Ich werde diesem Genre auf jeden Fall eine Chance geben, vielleicht finde ich ja noch mehr Bücher die mir zusagen. Habt ihr mir da vielleicht auch ein paar Tipps?

Ihr könnt jederzeit auch bei der Challenge einsteigen – schnappt euch einfach das Challenge Bild und verlinkt mir hier euren Beitrag! Lese mir eure Beiträge wirklich sehr gerne durch! Auf Instagram könnt ihr eure Bilder mit #readbooksandfallinlove hochladen!

With Love
E.

 

Advertisements

7 Gedanken zu “10 Ein Genre an das du dich noch nicht getraut hast #Challenge

  1. Mh es gibt ja auf der einen Seite historische Romane, die genau wiedergegeben, wie die damalige Zeit war und dann gibt es ein paar unrealistische, in denen die Frauen beispielsweise recht gebildet waren und frech bis schlagfertig.
    Diese Bücher mag ich, trotz des fehlenden Realismus sehr, sehr gerne.
    Zum Beispiel die beiden Bände „Die Sehnsuchtsvolle“ und „Die Herzentflammte“ von Eve Edwards.
    Außerdem mag ich Piratengeschichten, speziell „Die Königin der Meere“ von Katja Doubak, das von Anne Bonny der bekannten Piratenkapitänin handelt oder an ihre Geschichte angelehnt wurde – sehr lesenswert!
    Liebe Grüße Itchy

    Gefällt 1 Person

  2. Hi Elizzy,

    ich liebe historische Romane, es gab eine Zeit, da hab ich nur historische Romane gelesen, hauptsächlich über das alte Ägypten. Aber später auch mal andere.

    Dein vorgestelltes Buch steht bei mir auf dem dringend lesen SuB, aber das hätte ich jetzt nicht als erstes zum Genre historisch gestellt, eher Mysterie. Aber auf das Buch bin ich natürlich auch gespannt.

    Gerne werd ich zu einem späteren Zeit einsteigen, und von vorn beginnen. Aber solange ich meine geliebten Büchern nicht zur Hand habe, macht das weder spass noch Sinn.

    Auf deine nächste Antwort bin ich gespannt. 😉

    Liebe Grüsse
    Alexandra

    Gefällt 2 Personen

    • Hallo liebe Alex, hast du eigentlich auch einen Blog? Noch nicht oder? 😀
      Oh, Geschichten aus Ägypten würden mich auch sehr reizen, habe früher viel über Pharaos und Co. gelesen. Toll wirst du mitmachen! Bin schon gespannt auf deine Beiträge!

      Gefällt mir

  3. Hm…da hast Du aber nicht den richtigen gegriffen…ist nicht ganz so historisch sondern eher Mysterie…aber trotzdem die Zeit passt…ich habe es schon gelesen…Bei mir ist es eher das Sci-Fi…ich habe paar die klingen interessant…konnte mich aber noch nicht dazu aufraffen sie aufzuschlagen…die hatte ich für meinen Mann mal angeschafft, sollte er mal Lust auf Lesen haben..;-)

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s