#8 – Montagsfrage

Es ist wieder einmal Zeit eine Montagsfrage zu beantworten. Den Originalpost findet ihr wie immer bei Svenja von Buchfresserchen.

Diese Woche lautet die Frage:

Was muss ein Buch haben, um für dich als Lese-Highlight zu gelten?

Auf jeden Fall, den gewissen Wow-Faktor. Ein Buch war für mich erst ein Lese-Highlight, wenn es mich noch lange nachdem ich es gelesen habe beschäftigt. Wenn ich mir weit über die Geschichte hinaus, meine eigenen Gedanken zum Thema mache. So wie zum Beispiel bei den meisten Fitzek Büchern. Der Autor wählt teilweise sehr kritische Themen für seine Bücher aus und der Leser wird „gezwungen“ sich seine eigenen Gedanken zum Gelesenen zu machen. Und das macht für mich ein gutes Buch bzw. ein Lese-Highlight aus: Wenn das Buch mich in der „Realität“ weiterhin noch beschäftigt und einen bleibenden Eindruck hinterlassen hat.

Wie sieht es bei euch aus?

With Love
E.

Advertisements

Ein Gedanke zu “#8 – Montagsfrage

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s