TTT #1 – 10 Bücher, die dich emotional tief berührt haben

Der Top Ten Thursday habe ich bei Steffis Bücher Bloggeria entdeckt und da ich die Idee ganz toll finde, mache ich jetzt auch einmal mit!

 Bei Das Schicksal ist ein Mieser Verräter musste ich nicht nur beim Buch Rotz und Tränen weinen, sondern auch beim Film. Ein fantastisches Buch an das ich immer wieder gerne zurück denke. Wer Extrem Laut und unglaublich Nah noch nicht gelesen hat, sollte dies unbedingt noch nachholen. Ein wundervolles und sehr besonderes Buch. Und wieder ein Buch von John Green, Eine wie Alaska schockiert und fasziniert zu gleich! Absolut lesenswert. Auch Tanz auf Glas hat mich sehr berührt und ist ein wundervolles Buch über Liebe und Ehe. Einfach unvergesslich ist wie der Titel es schon sagt; nicht zu vergessen! Ich weiss noch wie ich vor Jahren Zeit deines Lebens gelesen habe, dieses Buch werde ich auf jeden Fall einmal noch re-readen – die Botschaft in diesem Buch ist fantastisch! Zu Ps. Ich liebe Dich muss man wohl nicht viel sagen, man liebt es einfach. Die letzten Tage von Rabbit Hayes habe ich mit Tränen in den Augen zu Ende gelesen. Bei Mein Herz wird dich finden war ich mehr von den Gesten als von der Geschichte an sich berührt. Und Die Frau des Zeitreisenden ist und bleibt ein unglaublich tolles Buch!

Habt ihr auch schon eines meiner Top Ten Bücher gelesen? Welche kommen euch noch in den Sinn? Lasst mir auch gerne die Links zu euren TTT Beiträgen da!

Man schreibt sich,
E.

Advertisements

5 Gedanken zu “TTT #1 – 10 Bücher, die dich emotional tief berührt haben

  1. Bei „The fault in our stars“, „Die Frau des Zeitreisenden“ und „P.S. Ich liebe dich“ musste ich beim lesen heulen. Den Foer fand ich toll, aber nicht so ergreifend. „Die letzten Tag…“ konnte mich leider nicht ganz so mitnehmen, keine Ahnung wieso. „Looking for Alaska“ mochte ich leider gar nicht.

    Gefällt 2 Personen

  2. „Die letzten tage von Rabbit Hayes“ und „Die Frau des Zeitreisenden“ hab ich beide auch gelesen und kann dir da nur zustimmen. Wirklich 2 tolle Bücher die einen nicht kalt lassen und noch lange nachhallen.

    „Tanz auf Glas“ steht schon ne ganze Weile auf meiner WuLi.

    Grüss dich lieb
    Alexandra

    Gefällt 1 Person

  3. „P.S Ich liebe dich“ und „Die Frau des Zeitreisenden“ sind zwei wundervolle Titel. :3 Ersteres ist zusammen mit „Für immer vielleicht“ mein Lieblingsbuch der Autorin.. An die anderen komme ich nicht so ran, die berühren mich nicht so stark… Ist mir auch tlw. zu viel fantasy/phantastische Elemente. 🙂

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s