Wann kommt was?! – November

November fühlt sich schon sehr wie Winter an und die Lust drinnen zu bleiben und den ganzen Tag zu lesen ist schon sehr präsent. Mit diesen Neuerscheinungen wird auch der November ein toller Lesemonat!

Das Flüstern der Stille ab 07.11.2016

dasflusternderstilleInhalt
Als sie an einem sonnigen Morgen im August aufwachen, stellen zwei Familien fest, dass ihre Töchter über Nacht verschwunden sind. Die siebenjährige Calli, ein verträumtes Kind, das seit seinem vierten Lebensjahr kein Wort mehr gesprochen hat und Petra, ihre beste Freundin, ihre Seelenverwandte und ihre Stimme. Bei der verzweifelten Suche der Eltern schlägt die anfängliche Unterstützung schnell in gegenseitiges Misstrauen um. Und bald schon müssen alle der Wahrheit ins Auge sehen: Niemand ist so unschuldig, wie es scheint – und einer von ihnen könnte ein Mörder sein …

Dieses Buch hört sich super spannend an und das Cover ist richtig harmonisch und hat mein Interesse sofort geweckt. Es hört sich nach einer dramatischen Geschichte an, die auf kein gutes Ende schliesst… Kommt auf jeden Fall auch direkt auf die Wunschliste.


Nie mehr zurück ab 02.11.2016

niemehrzuruck

Inhalt
Zoe ist anders als alle anderen. Sie hat die besondere Fähigkeit, die Zeit zurückdrehen und dadurch das Geschehene verändern zu können. Als sie bei einem Bankraub miterleben muss, dass ein Mann erschossen wird – ausgerechnet der gut aussehende junge Mann, der ihr nur wenige Minuten zuvor in einer schwierigen Situation beigestanden hat – entschliesst sie sich dazu, ihn zu retten. Doch ihre Gabe kommt nicht ohne Einschränkungen. Zoe kann nur 23 Minuten in der Zeit zurückspringen, und oft verschlimmert sich die Situation durch ihr Eingreifen. Zoes Entschluss könnte in einer Katastrophe enden. Und er bringt sie in grosse Gefahr. Denn er lenkt die Aufmerksamkeit des Bankräubers auf sie …

Ein Buch das mich vom Rückentext her sehr gepackt hat, die Geschichte klingt neu und sehr spannend. Mich interessiert es sehr, was mit Zoe passiert und wie sich die Situation, um den Banküberfall verändert.


The Chemist – Die Spezialistin ab 08.11.2016

thechemistInhalt
Sie hat für eine geheime Spezialeinheit der US-Regierung als Verhörspezialistin gearbeitet. Sie weiß Dinge. Zu viele Dinge. Deshalb wird sie jetzt selbst gejagt, bleibt nie länger an einem Ort, wechselt ständig Name und Aussehen. Drei Anschläge hat sie knapp überlebt. Die einzige Person, der sie vertraut hat, wurde umgebracht. Doch jetzt hat sie die Chance, wieder ein normales Leben zu führen. Dafür soll sie einen letzten Auftrag ausführen. Was sie dabei herausfindet, bringt sie jedoch in noch grössere Gefahr, macht sie verwundbar. Denn zum ersten Mal in ihrem Leben gibt es einen Mann an ihrer Seite, der ihr wirklich etwas bedeutet. Und sie muss alles dafür tun, damit sie beide am Leben bleiben – mit ihren ganz eigenen Mitteln …

Endlich wieder ein neues Buch von Stephenie Meyer, dass mal nichts mit Vampiren zu tun hat! Die Geschichte klingt spannend und vor allem erwachsener als ihre vorherigen Bücher. Kommt auf jeden Fall auch auf die Wunschliste!


Aschenkind ab 14.11.2016

aschenkind

Inhalt
Mörderisches Land. Leonie ist heilfroh, als sie in dem verschlafenen Dorf im hohen Norden ankommt. Hier will sie endlich Abstand zu ihrer Scheidung gewinnen und in Ruhe als Lehrerin arbeiten. Bald jedoch stößt sie auf einem Acker über ein brutal ermordetes Mädchen. Zusammen mit dem kauzigen Dorfpolizisten Wahnknecht begibt sie sich auf die atemlose Jagd nach einem Mörder, der sich wie ein Phantom wieder und wieder entzieht. Dann kommt auch noch eine alte Dorflegende ins Spiel. Und obwohl Leonie nicht an Geister glaubt, wird das Ganze immer rätselhafter für sie … Eine wunderbare Landschaft und eine eigenwillige Frau, die zur Detektivin wider Willen werden muss.

Ich liebe dieses mystische Cover – es hat mich sofort gepackt und mich neugierig auf die Geschichte gemacht. Wird auf jeden Fall noch genauer angeschaut!


Noch so eine Tatsache über die Welt ab 18.11.2016 (Taschenbuch)

nochsoeinetatsacheuberdiewelt

Inhalt
Millie ist sieben, als sie ihr erstes totes Ding findet, Rambo, ihren Hund. Von da an führt sie Buch über alles, was auf der Welt verlorengeht. Darauf, dass sie auch ihren Dad in ihr Buch der toten Dinge eintragen muss, war sie überhaupt nicht vorbereitet, und auch nicht darauf, dass ihre Mom im Kaufhaus nur kurz weggeht und nicht wiederkommt.
Karl ist siebenundachtzig, als sein Sohn ihn ins Altersheim bringt. Hier wird er nicht bleiben, denkt Karl, und kurz darauf haut er ab. Erst mal ins Kaufhaus, bis sich was Besseres findet. Dort trifft er Millie. Agatha ist zweiundachtzig und geht nicht mehr aus dem Haus, seit ihr Mann gestorben ist. Halb versteckt hinter Gardine und Efeu sitzt sie am Küchenfenster und beschimpft Passanten. Bis das kleine Mädchen von gegenüber zurückkommt, allein… Ein Roman über drei, die unterschiedlicher nicht sein könnten und doch gemeinsam zurück ins Leben und zur Liebe finden.

Ein Buch das eine grossartige Geschichte in sich verbirgt. Erstmal als Taschenbuch erhältlich und landet somit prompt auf meine Wunschliste!


Little Girls ab 30.11.2016

littlegirls

Inhalt
Als kleines Mädchen war es Laurie verboten, das Zimmer am Ende der Stufen zu betreten. Das war eine der vielen Regeln, die ihr kalter, distanzierter Vater aufgestellt hatte. Nun, in einem finalen Akt der Verzweiflung, hat ihr Vater seine Dämonen ausgetrieben. Doch als Laurie mit ihrem Ehemann und ihrer zehn Jahre alten Tochter zurückkehrt, um das Anwesen in Besitz zu nehmen, ist es, als weigere sich die Vergangenheit zu sterben. Laurie spürt, dass sie in den kaputten Regenrinnen lauert, sieht, wie sie aus einem leeren Bilderrahmen auf sie hinabstarrt, hört sie in dem modrigen Gewächshaus im Wald lachen … Zuerst denkt Laurie, dass sie sich alles nur einbildet. Doch als sie Abigail, die neue Spielkameradin ihrer Tochter trifft, kann sie nicht anders, als ihre unheimliche Ähnlichkeit mit einem anderen kleinen Mädchen zu bemerken, das nebenan wohnte. Das nebenan starb. Mit jedem vergehenden Tag wächst Lauries Besorgnis, und ihre Gedanken werden immer beunruhigender. Verliert sie, ganz wie ihr Vater, langsam den Verstand? Oder passiert diesem süßen kleinen Mädchen wirklich etwas Unaussprechliches?

Ein Buch das wie ein Horrorfilm klingt – so wirklich weiss ich noch nicht, ob ich es lesen möchte aber es klingt auf jeden Fall spannend und wird näher angeschaut!


Auf welche Neuerscheinungen freut ihr euch diesen Monat? Habt ihr Lust auch eines der obigen Bücher zu lesen?

Man schreibt sich,
E.

Advertisements

10 Gedanken zu “Wann kommt was?! – November

  1. Den November gehe ich lesetechnisch etwas ruhiger an.
    Ich hab 1 Print-Rezi-Ex (mein aktuelles Buch), 1 eBook als Rezi-Ex und ein eBook, das ich mir gekauft habe und unbedingt lesen muss. Auf lesejury.de läuft noch eine Leserunde, bei der man nur 1 Abschnitt pro Woche lesen darf (ca. 90 Seiten), das ist easy. Ansonsten habe ich erst ab dem 25.11. eine Leserunde, die ich moderiere, und bis dahin schaue ich mal, was ich alles lese …. .oder auch mal nicht lese …

    LG Babsi

    Gefällt 1 Person

  2. Hallo, Lizzy!
    „Noch so eine Tatsache über die Welt“ klingt unglaublich süß. Und auch ein bisschen traurig. Ob Millies Mama wohl wieder zurückkommt? Auch auf die Liste bin ich gespannt. Dieses Buch landet sofort auf der Wunschliste. Dankeschön. 🙂
    LG, m

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s