Drei Serien, die ihr gerade jedem weiter empfehlt!

top3serien

The Walking Dead
Polizist Rick Grimes erwacht aus dem Koma und erkennt die Welt nicht wieder: Das abgelegene Krankenhaus, in dem er sich befindet, liegt in Trümmern, das Umland ist verwüstet – und überall lauern blutrünstige Zombies darauf, die Lebenden zu zerfleischen! In einem Lager am Stadtrand von Atlanta kämpft eine kleine Gruppe Überlebender um die verbliebene Existenz der Menschheit und wird dabei immer wieder von den Untoten in die Enge getrieben. Wird es Rick und den anderen gelingen in dieser furchteinflößenden Welt an ihrer Menschlichkeit festzuhalten? Und werden sie unter schrecklichsten Bedingungen und inmitten persönlicher Rivalitäten schließlich miteinander überleben? (Quelle)

Gerade erst begonnen aber bereits absolut begeistert! Die Serie ist unglaublich gut umgesetzt und die Zombies sehen einfach nur zum Fürchten aus. Absolut gut gespielt und Top Maske! Bin schon sehr gespannt in welche Richtung sich die Geschichte entwickelt!

Stranger Things
Nach dem Verschwinden eines Jungen treten in einer Kleinstadt geheime Regierungsexperimente, übernatürliche Kräfte und ein merkwürdiges kleines Mädchen zutage. (Quelle)

Eine Serie, die ich an knapp 2 Abenden durch gesuchtet habe! Ich bin absolut angetan und kann es kaum erwarten die zweite Staffel zu sehen! Diese soll allerdings erst im Juli 2017 auf Netflix erscheinen. Mir gefällt die “Stimmung” in der Serie und ich liebe die Kids, die sind so witzig und man schliesst sie einfach sofort ins Herz.

Touch
Zeitungsreporter Martin Bohm (Kiefer Sutherland) zieht nach den Terroranschlägen vom 11. September 2001, die seine Frau das Leben kosteten, seinen 12-jährigen Sohn Jake (David Mazouz) alleine groß. Doch als wäre das nicht schon hart genug, läuft er Gefahr auch noch Jake zu verlieren, der als Autist nicht mit ihm kommunizieren kann. Wegen Jakes Verhaltensauffälligkeiten steht die Jugendschutzbehörde bald auf dem Plan, um ihn unter staatliche Aufsicht zu stellen. Und auch Martin verzweifelt allmählich an der Besessenheit seines Sohnes von Zahlen und der Tatsache, dass Jake sich von niemandem, nicht einmal von ihm berühren lässt. Während Martin alles Menschenmögliche tut, um mit Jake zu sprechen, kommuniziert dieser statt über Wörter durch Zahlen. Bald erkennt Martin, dass sein Sohn eine außergewöhnliche Begabung hat – er sieht die unsichtbaren Zusammenhänge, die jedes Menschenleben mit einem anderen verbinden. Martin muss die Zahlen seines Sohnes dechiffrieren, um nicht nur ihm, sondern auch den Menschen zu helfen, deren Leben ebenfalls durch die Zahlen beeinflusst sind. (Quelle)

Eine super spannende Serie mit dem Aha-Effekt am Ende einer Folge! Umfasst auf jeden Fall ein interessantes Thema und beschäftigt sich viel mit dem Schicksal und wie berechenbar unser Leben ist. Eine tolle und emotionale Serie!


Nun bin ich gespannt auf eure Serien Tipps! Welche drei Serien könnt ihr weiter empfehlen?

Man schreibt sich,
E.