Mein NaNoWriMo 2016 / #Update 1.0

Anfangs Oktober habe ich mir die NaNoWriMo Homepage einmal genauer angeschaut und war sehr angetan von der Idee; Ein Buch in nur einem Monat zu schreiben. Meine Motivation war zu diesem Zeitpunkt so gross, dass ich mich prompt dazu anmeldete und mir sogleich ein paar Writing Buddies suchte. Den ganzen Oktober über war ich überzeugt davon, dass ich genügend Zeit dazu einplanen würde und jeden Tag ein paar Seiten schreiben würde.

Und dann; eine Woche vor November mit lauter Rezensionsexemplaren, eigenen Projekten, anderen Hobbies und persönlicher Freizeit schwankte plötzlich meine Zuversicht. Wo sollte ich die Schreibzeit noch mit einplanen?

Also nahm ich mir vor erstmal die Erwartungen; ein ganzes Buch zu schreiben runter schrauben und einfach so zum Spass zu schreiben…


Am 1. November fiel dann der Startschuss zur Challenge und prompt setzte ich mich davor und begann wild drauf los zu schreiben. Und siehe da; die ersten 1500 Wörter waren geschrieben!

aTag 2 der Challenge verlief dann genau so gut und weitere Wörter kamen dazu und meine Geschichte umfasste nun bereits mehr als 4000 Wörter.

Am 3ten Tag fing ich dann an meine Geschichte durchzudenken und einige Szenen auszuarbeiten. Das Plotten bereitete mir unerwarteter Weise sehr viel Freude und gab meiner Geschichte eine übersichtliche Struktur. Und plötzlich bekam meine Geschichte ein „Probe“ Cover.

Tag 4 und plötzlich hat man so viel um die Ohren, dass man hier und da nur ein paar Wörter in die Geschichte quetschen kann. Aber hey! Besser ein paar Worte als gar keine!

Das Wochenende ist da und eigentlich nimmt man sich vor an Tag 5 + 6 der Challenge richtig viel zu schreiben und dann das: Kein einziges Wort! Doch egal, das Leben ist zu wertvoll, um sich darüber zu ärgern. Das Wochenende war toll und es wurden doch hier und da ein paar Ideen gesammelt!

Tag 7 ist ein Montag und Montag motivieren mich immer ungemein – also wird fleissig geschrieben und gebloggt! Mal sehen wie viel noch geschafft wird.

Wie läuft eure #NaNoWriMo2016 Challenge? Wer von euch schreibt auch alles mit? Wollt ihr noch mehr solcher Updates lesen?

Man schreibt sich,
E.

Advertisements

2 Gedanken zu “Mein NaNoWriMo 2016 / #Update 1.0

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s