Mein SuB – Was liegt denn da? #2

Wöchentlich werden hier zwei Bücher vorgestellt, die noch auf meinem SuB liegen. Egal ob neu hinzugezogen oder schon länger im Bücherregal, hier gibt es immer wieder ein paar Auszüge aus meinem aktuellen Stapel ungelesener Bücher. Dazu beantworte ich die ein oder andere Frage zum Buch oder gebe meinen Kommentar dazu ab.

Gerne dürft auch ihr mitmachen, schnappt euch das Header Bild und stellt mir zwei Bücher von eurem SuB vor. Dabei würde ich gerne von euch wissen…

  • Wieso ist dieses Buch auf dem SuB gelandet?
  • Was ist die Geschichte hinter dem Buch?

Freue mich schon auf neue Bücher und gemeinsames plappern! Beginnen wir mit den heutigen beiden Büchern!


uebergang

Inhalt
Das Mädchen Amy ist gerade einmal sechs Jahre alt, als es von zwei FBI -Agenten entführt und auf ein geheimes medizinisches Versuchsgelände verschleppt wird. Man hat lange nach Amy gesucht: der optimalen Versuchsperson für ein mysteriöses Experiment, das nichts Geringeres zum Ziel hat, als Menschen unsterblich zu machen. Doch dann geht irgendetwas schief – völlig schief. Von einem Tag auf den anderen rast die Welt dem Untergang entgegen. Und nur eine kann die Menschheit vielleicht noch retten: Amy Harper Bellafonte.

Ich glaube dieses Buch ist schon eine gefühlte Ewigkeit auf meinem SuB. Als ich ca. 15 – 16 Jahre alt war, habe ich einmal begonnen das Buch zu lesen, doch seit dem irgendwie nie beendet. Dem Buch möchte ich aber auf jeden Fall nochmal eine Chance geben vor allem auch, weil ich die beiden Folgebände dazu noch lesen möchte! Im besonderen die Spiegelstadt machte mich wieder auf diese Serie aufmerksam und ich hoffe, dass ich dieses Buch vielleicht nächstes Frühjahr in Angriff nehmen kann.


Inhaltwerwaralice
Alice Salmon war erst 25 Jahre alt, als sie eines Morgens leblos im Fluss gefunden wurde. Eigentlich wollte sie am Abend zuvor nur Freunde treffen, stattdessen durchlebte sie die letzten Stunden ihres Lebens. Aber was ist passiert? Ist sie wirklich gestürzt, weil sie zu viel getrunken hat, wie die Polizei vermutet? War es ein tragischer Unfall? Die Nachricht ihres Todes verbreitet sich wie ein Lauffeuer, auch über Facebook und Twitter. Gleich werden Vermutungen angestellt, über sie, ihr Leben und ihren Tod. Auch ihr ehemaliger Professor Jeremy Cooke ist erschüttert. Er macht sich daran, herauszufinden, was in der Nacht tatsächlich geschah, und sammelt alles über Alice. Er schreibt sogar ein Buch über den Fall. Nur warum ist er so engagiert? Was hat er zu verbergen? Was haben ihr Exfreund Luke und ihr Freund Ben mit der Sache zu tun? Und wer war Alice?

Dieses Buch steht erst seit diesem Jahr auf meinem SuB und ist frisch fröhlich kurz nach dem Kauf dort gelandet und vergessen gegangen. An sich klingt die Geschichte wirklich spannend und ich hätte auch wirklich Lust diese zu lesen, aber wie das so ist; es kommen immer andere Bücher dazwischen. Dieses Buch habe ich in einer grossen Buchhandlung mit meiner besten Lese-Freundin gekauft. Wir waren gefühlt 3 Stunden (Okay, es waren doch nur 2 Stunden) in dieser Buchhandlung und haben richtig in Büchern gebadet. Vergesst Kleidershopping – Büchershopping ist richtig berauschend!


Kennt ihr eines dieser beiden Bücher und habt sie sogar schon gelesen? Lasst es mich auf jeden Fall wissen. Und lasst mir gerne euren Link zum Beitrag da!

Man schreibt sich,
E.

Advertisements

6 Gedanken zu “Mein SuB – Was liegt denn da? #2

  1. Hallo,
    „Der Übergang“ ist richtig toll! Oh ja, das Buch habe ich sprichwörtlich verschlungen und kann das nur jedem empfehlen, der auf Endzeit-Phantasie steht. Mich haben vor allem die frischen Ideen und der unglaubliche Handlungsbogen des ersten Buches begeistert.

    Viele Grüße,
    Philip

    Gefällt 1 Person

  2. Hallo, Lizzy!
    Ich mag diese Aktion, auch wenn ich nicht zu viele tolle Geschichten hinter den Büchern habe. Ich werde mal in meinem SuB wühlen und dann diese Woche noch einen Beitrag verfassen.
    Deine beiden Bücher kenne ich nur vom Hörensagen. Bin gespannt, wann du sie vom Stapel runterholst. 🙂
    LG, m

    Gefällt 1 Person

  3. Huhu 🙂

    um „Wer war Alice“ bin ich auch schon viele Male rumgeschlichen. Bisher ist es aber noch nicht auf meinem SuB gelandet. Wenn Du es irgendwann aus dem SuB befreist, inspiriert mich ja vielleicht Deine Rezension zum Kauf 🙂

    Deine SuB-Aktion finde ich super und werde versuchen, regelmäßig mitzumachen. So blicke ich vielleicht auch mal wieder durch meinen SuB durch … Meinen heutigen Beitrag findest Du hier: http://www.buchlieblinge.de/mein-sub-was-liegt-denn-da-1/

    Liebe Grüße,
    Marion

    Gefällt 1 Person

  4. Hach eine schöne Auswahl 🙂 Wer war Alice habe ich um Ostern rum gelesen und es hat mir richtig gut gefallen 🙂 Vor allem der Stil ist einfach mal etwas anderes. Ich mag sowas
    Dir auf jeden Fall viel Spaß beim lesen 🙂

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s