Mein SuB – Was liegt denn da? #5

Wöchentlich werden hier zwei Bücher vorgestellt, die noch auf meinem SuB liegen. Egal ob neu hinzugezogen oder schon länger im Bücherregal, hier gibt es immer wieder ein paar Auszüge aus meinem aktuellen Stapel ungelesener Bücher. Dazu beantworte ich die ein oder andere Frage zum Buch oder gebe meinen Kommentar dazu ab.

Gerne dürft auch ihr mitmachen, schnappt euch das Header Bild und stellt mir zwei Bücher von eurem SuB vor. Dabei würde ich gerne von euch wissen…

  • Wieso ist dieses Buch auf dem SuB gelandet?
  • Was ist die Geschichte hinter dem Buch?

Freue mich schon auf neue Bücher und gemeinsames plappern! Beginnen wir mit den heutigen beiden Büchern!


Inhalt 
kurzegeschichteWie war das eigentlich mit dem Urknall? Was wiegt die Erde? Und: Wie ist es überhaupt möglich, sie zu wiegen? Bill Bryson nimmt Kinder mit auf eine atemberaubende Reise durch Zeit und Raum und erklärt, was Lehrer und trockene Schulbücher leider nicht verraten: Die Wunder des Universums, der Erde, der Meere und die Entstehungsgeschichte des Menschen. Vorwissen unnötig! Denn Bryson erklärt so eingängig, fesselnd und von hunderten faszinierenden Bildern, Fotos und witzigen Cartoons unterstützt, dass dieses Buch nicht nur schlau, sondern auch grandios viel Spaß macht!

Ein Buch das im Januar 2015 auf meinem SuB gelandet ist und auf das ich wirklich grosse Lust hatte! Das war wohl auch zu dieser Zeit in der ich wirklich gerne Sachbücher las – doch als dieses Buch bei mir eintraf war es ruck-zuck im Bücherregal und verstaubt nun vor sich hin. Vielleicht werde ich es mal lesen, wenn ich Kids habe und diese in der „Warum“ Phase sind. 😉


Inhalt
die wahrheitIm Garten des hochangesehenen Schriftstellers Harry Quebert wurde eine Leiche entdeckt. Und in einer Ledertasche direkt daneben: das Originalmanuskript des Romans, mit dem er berühmt wurde. Als sich herausstellt, dass es sich bei der Leiche um die sterblichen Überreste der vor 33 Jahren verschollenen Nola handelt und Quebert auch noch zugibt, ein Verhältnis mit ihr gehabt zu haben, ist der Skandal perfekt. Quebert wird verhaftet und des Mordes angeklagt. Der einzige, der noch zu ihm hält, ist sein ehemaliger Schüler und Freund Marcus Goldman, inzwischen selbst ein erfolgreicher Schriftsteller. Überzeugt von der Unschuld seines Mentors – und auf der Suche nach einer Inspiration für seinen nächsten Roman – fährt Goldman nach Aurora und beginnt auf eigene Faust im Fall Nola zu ermitteln…

Dieses Buch habe ich im Jahr 2014 von meiner liebsten Buchfreundin zum Geburtstag geschenkt bekommen. Sie hat es mir wärmstens empfohlen und war sehr begeistert vom Buch! Doch tatsächlich habe ich noch keinen Augenblick gefunden in dem ich das Buch endlich mal lesen konnte!


Kennt ihr eines dieser beiden Bücher und habt sie sogar schon gelesen? Lasst es mich auf jeden Fall wissen. Und lasst mir gerne euren Link zum Beitrag da!

Man schreibt sich,
E.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s