[MM #46] – Red Lion

mittendrin_mittwoch

Nach kurzer Suche hatten sie einen Tisch in einer ruhigen Ecke entdeckt. Es war ein seltsames Gefühl, plötzlich wieder so viele Menschen zu sehen, nachdem Julia wochenlang kaum das Haus verlassen hattte. Im Schankraum des Red Lion drängte sich die typische After-Work-Menge; Singles, die genügend Zeit hatten, weil zu Hause keiner auf sie wartete; junge Väter oder Mütter, die schnell noch mit Kollegen ein Glas tranken, bevor es zurück zum Baden und Wickeln ging; die unvermeidliche Geburtstagsgruppen und natürlich die einsamen Trinker, die wahrscheinlich jeden Abend hier sassen.

– Es beginnt am siebten Tag S. 347

Am Freitag mit dem Buch begonnen und die erste Hälfte beinahe in einem Zug durchgelesen, dies spricht wohl sehr für das Buch! Bis jetzt gefällt mir die Geschichte auch richtig gut! Vielleicht schaffe ich es sogar das Buch noch heute Abend zu beenden!


Mittendrin Mittwoch besteht aus immer neuen Zeilen von Büchern in denen ich gerade mittendrin feststecke. Momentaufnahmen von Büchern, die ich gerade lese.

In welchem Buch liest du gerade?
Wie sehen deine nächsten Zeilen aus?

Man schreibt sich,
E.

Advertisements

3 Gedanken zu “[MM #46] – Red Lion

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s