[MM #48] – Der Beginn

mittendrin_mittwoch
diefalle_melanieraabe

Am nächsten Morgen klettere ich aus den Trümmern hervor und setze mich Stück für Stück wieder zusammen. Mein Name ist Linda Conrads. Ich bin Autorin. Ich diszipliniere mich jedes Jahr dazu, ein Buch zu schreiben. Meine Bücher sind sehr erfolgreich. Ich bin wohlhabend. Oder besser: Ich habe Geld. Ich bin 38 Jahre alt. Ich bin krank.

– Die Falle S. 12

Gestern spät noch mit diesem Buch begonnen und die ersten beiden Kapitel gelesen. Melanie Raabe hat es einfach drauf, die Leser mit ihren Einlatungen zu holen und sofort Spannung ins Buch zu bringen. Es hat mich auf jeden Fall schon gepackt und wäre ich gestern nicht so müde gewesen, hätte ich bestimmt schon viel mehr gelesen.


Mittendrin Mittwoch besteht aus immer neuen Zeilen von Büchern in denen ich gerade mittendrin feststecke. Momentaufnahmen von Büchern, die ich gerade lese.

In welchem Buch liest du gerade?
Wie sehen deine nächsten Zeilen aus?

Ran an die Bücher,
eure Elizzy

0 Replies to “[MM #48] – Der Beginn”

  1. Hallo, Lizzy!
    Oh, das klingt echt spannend. Ist “Die Falle” das erste oder das zweite Buch der Autorin? Ich verwechsle das immer.
    Auf jeden Fall noch viel Spaß damit!
    LG, m

      1. Ich lese gerade “Of Giants and Ice” von Shelby Bach – eine Märchenadaption für Mittelstufler. Ich dachte, das ist perfekt, wenn man sich so nach Schnee sehnt, wie ich gerade. Und hey, heute schneit es! <3

  2. Deine Textstelle hört sich wirklich sehr gut an.
    Ich hab von Melanie Raabe bisher noch nix gelesen. Aber ich lese in letzter Zeit ja auch wieder mehr Thriller/Krimis, vielleicht fällt mir noch was von ihr in die Hände.
    LG Babsi

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.