#FragenSonntag [2] – Kaufen oder sein lassen?

Es ist schon wieder Sonntag, unglaublich wie schnell die Woche wieder um ist. Gerne dürft ihr euch jeden Sonntag hier mit einbringen, die Frage als Kommentar oder als separaten Beitrag beantworten. Heute möchte ich gerne von euch wissen:

Bei welchem Buch, wisst ihr nicht, ob ihr es euch wirklich kaufen sollt?

earthborn_diebrennendeweltKlappentext 
Seit Monaten kämpft sich Lucas durch ein zerstörtes Amerika. Nach einer ausserirdischen Invasion steht die Welt kurz vor dem Kollaps, denn bei bei dem Krieg gegen die feindlichen Xalaner wurde die Atmosphäre stark beschädigt. Lucas‘ einziges Ziel ist es, seine einstige Heimat Portland zu erreichen. Doch als er dort ankommt, findet er nur einen riesigen Krater vor. Jeglicher Hoffnung beraubt, entdeckt er plötzlich in einem halb verschütteten Gebäude ein Alienraumschiff. Mit ihm könnte er der sterbenden Erde entkommen. Leider ist er nicht der Einzige, der Anspruch auf das Wrack erhebt. (Klappentext & Cover; Bastei Lübbe)

 

Nach meiner letzten Sci-Fi Bucherfahrung (Projekt Luna) bin ich ja sehr wählerisch was dieses Genre betrifft. Zwar würde mich diese Geschichte jetzt sehr reizen aber ich kämpfe noch mit mir, da ich nicht schon wieder von solch einen Buch enttäuscht werden möchte. Wie steht ihr zu diesem Genre?

Geniesst den Sonntag und lest ganz viel!

Ran an die Bücher,
eure Elizzy

Werbeanzeigen