[MM #51] – Datenstrom

mittendrin_mittwoch

 Erstmals bemerkt sie, wie erschöpft sie von dem Strom der Daten ist. Gleichzeitig empfindet sie eine Mischung aus Erleichterung und Verlust, so als würde sie nach einem langen Tag gequält, aber glücklich aus schicken neuen Schuhen schlüpfen.

– Zero S. 37

Gestern habe ich mit diesem Buch begonnen und bin schon jetzt schockiert und zugleich auch fasziniert über die Infos und die Geschichte. Es geht primär drum, wie fest wir vom Staat überwacht werden und um die Frage; Wer überwacht die Überwacher? Hat jemand von euch das Buch bereits gelesen?


Mittendrin Mittwoch besteht aus immer neuen Zeilen von Büchern in denen ich gerade mittendrin feststecke. Momentaufnahmen von Büchern, die ich gerade lese.

In welchem Buch liest du gerade?
Wie sehen deine nächsten Zeilen aus?

Ran an die Bücher,
eure Elizzy

0 Replies to “[MM #51] – Datenstrom”

  1. Ich habe es noch nicht gelesen, aber es ist mir schon öfter aufgefallen! Ich bin gespannt, auf deine Meinung, sobald du es gelesen hast!
    Ich hänge noch bei Young Elites und weiß noch nicht so recht, was ich davon halten soll :/

  2. Ich habe ZERO als Hörbuch hier liegen, sicherlich seit 1 Jahr. Momentan hat sich meine Wertigkeit etwas verschoben, denn ich habe weniger Zeit zum Lesen und benötige mehr Zeit für mein richtiges Leben (was aber gut und schön und richtig ist).

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.