#GELESEN – Lesemonat Januar 2017

Für die #readbooks Challenge habe ich mir 3 Bücher vorgenommen und diese tatsächlich auch alle gelesen! Darauf bin ich schon ein wenig stolz, denn dieser Monat war Termine-mässig doch sehr ausgelastet. Zur Zeit lese ich noch Zero zu Ende und freue mich schon es bald rezensieren zu können! Doch kommen wir zu den gelesenen Büchern vom Monat Januar:

maedchentod
Für Rezension auf’s Bild klicken!

Mädchentod war ein Thriller, der mich schnell packen konnte und bei dem der Auflösung entgegen fieberte! Auf jeden Fall konnte mich das Buch an einigen Stellen überraschen und war durchaus ein guter Psychothriller.

diefalle_melanieraabe
Für Rezension auf’s Bild klicken!

Endlich konnte ich das erste Buch von Melanie Raabe lesen und fand es sogar fast genau so gut wie ihr zweites Buch! Eine Autorin, die ich auf jeden Fall noch im Auge behalten werde!

daserbedermacht_daserwachen
Für Rezension auf’s Bild klicken!

Leider hat mich dieses Buch etwas enttäuscht, da es die Erwartungen, die ich zu Anfangs hatte nicht erfüllen konnte und mit einigen Schreibstil Schwächen eher weniger überzeugen konnte.


Zusammenfassend waren das 1134 Seiten. Mein Ziel von 1000 Seiten habe ich diesen Monat also erfolgreich erreicht! Für den nächsten Monat möchte ich gerne 1200 Seiten gelesen haben!

Wie viel habt ihr gelesen und welches Ziel setzt ihr euch für den nächsten Monat?

Ran an die Bücher,
eure Elizzy

Werbeanzeigen