#GELESEN – Lesemonat Februar 2017

Der kürzeste Monat des Jahres ist vorüber, doch gelesen wurde trotzdem einiges und wenn ich daran denke, wie viel ich sonst diesen Monat zu tun hatte bin ich doch stolz auf mich, konnte ich ein paar Bücher lesen!

zero
Für Rezension auf’s Bild klicken!

Zero war mein erstes Buch von Marc Elsberg und nachdem ich mich an den sehr informativen Schreibstil gewöhnt hatte, konnte mich das Buch doch sehr packen. Auf jeden Fall ein spannendes Thema!

img_9535
Für Rezension auf’s Bild klicken!

Ein Sommernachtstraum habe ich Rahmen der #readbooks Challenge gelesen und fand es richtig amüsant. Ich finde man sollte immer mal wieder ein paar alte Klassiker lesen! Wie seht ihr das? Lest ihr ab und zu auch mal einen Klassiker oder ein Theaterstück?

ichgebedirdiesonne
Für Rezension auf’s Bild klicken!

Dieses Buch war mein absolutes Monatshighlight und wahrscheinlich wird es zu den Top 10 Büchern des Jahres gehören. Ein Buch, dass ich wirklich jedem weiter empfehlen kann. Die beiden Protagonisten sind mir ausserdem so schnell ans Herz gewachsen, dass ich mich bestimmt noch eine Zeit lang an sie erinnern werde!


Zusammengefasst waren das 1048 Seiten zwar weniger als letzten Monat aber immerhin waren es drei Bücher! Mal schauen wie viele ich im März lesen kann! Drei wären schon wieder toll! Wie viel habt ihr geschafft?

Ran an die Bücher
eure Elizzy.

Advertisements

5 Gedanken zu “#GELESEN – Lesemonat Februar 2017

  1. Wenn ich „Ich gebe dir die Sonne“ noch einmal bei dir sehe, gehe ich in den nächsten Buchladen, schiebe meinen kompletten SuB zur Seite und widme mich diesem Buch. 😀

    Bei mir waren es immerhin 5 Bücher, aber lesen soll vorrangig Spaß machen und nicht in Stress ausarten. 🙂

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s