Mein SuB #April Teil 1 – Was liegt denn da?

Zweimal Monatlich werden hier zwei Bücher vorgestellt, die noch auf meinem SuB liegen. Egal ob neu hinzugezogen oder schon länger im Bücherregal, hier gibt es immer wieder ein paar Auszüge aus meinem aktuellen Stapel ungelesener Bücher. Dazu beantworte ich die ein oder andere Frage zum Buch oder gebe meinen Kommentar dazu ab.

Gerne dürft auch ihr mitmachen, schnappt euch das Header Bild und stellt mir zwei Bücher von eurem SuB vor. Dabei würde ich gerne von euch wissen…

  • Wieso ist dieses Buch auf dem SuB gelandet?
  • Was ist die Geschichte hinter dem Buch?

Freue mich schon auf neue Bücher und gemeinsames plappern! Beginnen wir mit den heutigen beiden Büchern!


unearthlyKlappentext
Die Erde steht still, wenn Engel lieben. „Am Anfang ist da ein Junge, mitten im Wald. So alt wie ich, um die sechzehn, siebzehn. Dabei sehe ich ihn nur von hinten. Ein orangefarbenes Licht erhellt den Himmel. Die Luft ist voller Rauch. Als ich auf ihn zugehe, knackt ein Ast unter meinen Füßen. Er hört mich, wendet sich langsam um. In einer Sekunde werde ich sein Gesicht sehen. Genau da verschwimmt die Vision. Ich blinzle, und er ist weg.“ Clara ist anders als all die anderen Mädchen auf der Highschool: Ihre Mutter gehört zu den Nephilim. Auch in Claras Venen fließt Engelsblut. Mit übernatürlichen Kräften ausgestattet, wird sie selbst zu einem Schutzengel werden. Vorausgesetzt, sie besteht ihre Bewährungsprobe. Doch die ist schwieriger als erwartet: Clara muss sich entscheiden – zwischen Himmel und Hölle, zwischen Christian und Tucker … (Quelle & Cover: Rowohlt)

Dieses Buch liegt auch schon lange auf meinem SuB und mittlerweile bin ich mir nicht mehr sicher, ob ich es wirklich mal lesen möchte. Irgendwie reizt mir der Klappentext nicht mehr. Kennt ihr das auch? Hat vielleicht jemand das Buch bereits gelesen und kann es mir empfehlen?


allthestragnestthingsaretrueKlappentext
Wink: ein bisschen seltsam, zurückhaltend, mit wildem rotem Haar und einer ausufernden Fantasie. 
Poppy: das schöne Biest, das alle manipuliert, aber den nicht bekommt, den sie eigentlich haben will. 
Midnight: ein unsicherer Junge, hin- und hergerissen zwischen beiden. 
Sie alle erzählen ihre Geschichte. Eine Geschichte, in der die verrücktesten Dinge wahr sind. Was ist wirklich passiert? Jemand weiß es. Jemand lügt. Wem kannst du trauen? (Quelle & Cover: Thienemann)

Dieses tolle Buch liegt seit diesem Jahr auf meinem SuB und ich freue mich schon sehr darauf, es bald zu lesen. Auch wenn das Cover nichts besonderes ist, finde ich den Klappentext umso reizvoller!


Welche zwei Bücher liegen auf eurem SuB?

Ran an die Bücher,
eure Elizzy

Advertisements

7 Gedanken zu “Mein SuB #April Teil 1 – Was liegt denn da?

    • Irgendwie ist es schon seltsam zu sehen, wie sich das eigene Leseverhalten so geändert hat, dass man die Bücher, die man schon ewig auf dem SuB ha manchmal gar nicht mehr lesen mag… Hast du ein bestimmtes Genre, dass du nicht mehr so bevorzugst?

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s