Mein #SuB Juli Teil 1 – Was liegt denn da?

Zweimal Monatlich werden hier zwei Bücher vorgestellt, die noch auf meinem SuB liegen. Egal ob neu hinzugezogen oder schon länger im Bücherregal, hier gibt es immer wieder ein paar Auszüge aus meinem aktuellen Stapel ungelesener Bücher. Dazu beantworte ich die ein oder andere Frage zum Buch oder gebe meinen Kommentar dazu ab.

Gerne dürft auch ihr mitmachen, schnappt euch das Header Bild und stellt mir zwei Bücher von eurem SuB vor. Dabei würde ich gerne von euch wissen…

  • Wieso ist dieses Buch auf dem SuB gelandet?
  • Was ist die Geschichte hinter dem Buch?

Freue mich schon auf neue Bücher und gemeinsames plappern! Beginnen wir mit den heutigen beiden Büchern!


Klappentext

Er bezeichnet sich selbst als Nachfahren von Jack the Ripper …
Nach dem Mord an einer Freundin folgt FBI-Agentin Smoky Barrett der Fährte des Killers. Doch die Spuren, die der eiskalte Serienmörder hinterlässt, sind so blutig, dass ihr ganzes Können gefragt ist. Die Zeit arbeitet gegen sie, und mit jedem neuen Verbrechen gelangt Smoky zu einer erschreckenden Erkenntnis: Der Mörder möchte sich einen Traum erfüllen – ein Traum, der für viele zum Albtraum werden könnte …
Der erste Fall für Ermittlerin Smoky Barrett! (Quelle: Bastei Lübbe)

mcfadyen

Vor längerem habe ich mir diese „wundervolle“ Sonderausgabe geholt, da vibriert mein Thriller Herz gleich. Doch leider bin ich bis jetzt noch nicht dazu gekommen die Fälle von Smoky Barrett zu lesen, obwohl sie mir bereits von einigen empfohlen wurden!


Klappentext

alleinebistdunieZoe Walker führt ein komplett durchschnittliches Leben in einem Londoner Vorort: Sie ist geschieden, hat zwei Kinder und einen langweiligen Job. Eines Tages entdeckt sie auf dem sonst so ereignislosen Heimweg ein Foto von sich in der U-Bahn, daneben eine ihr unbekannte Telefonnummer. Bloß eine harmlose Verwechslung? Zoe ahnt, dass es hier um mehr gehen muss. Doch noch weiß sie nicht, in welcher Gefahr sie schwebt – und wie bald sie alles zu verlieren droht, was sie liebt … (Quelle: Bastei Lübbe)

Bei diesem Buch weiss ich noch, dass mich der Klappentext wirklich sehr angesprochen hatte! Doch leider ging das Buch in meinem SuB irgendwie unter und ist bis heute noch ungelesen.


Welche Bücher liegen noch auf eurem SuB, lasst mir gerne die Links zu euren Beiträgen da. Habt ihr eines der beiden Bücher oben bereits gelesen und könnt sie mir empfehlen?

Ran an die Bücher,
eure Elizzy.

 

0 Replies to “Mein #SuB Juli Teil 1 – Was liegt denn da?”

  1. Ich kenne keins der Bücher 😀 Und ich würde gerne bei der Aktion mitmachen, aber ich habe eine Frage zu dem Bild und auch zu dem Bild vom Mittendrin Mittwoch. Die sind ja quadratisch. Bisher war das für mich kein Problem. Aber jetzt habe ich mein Blogdesign geädert und da ist das Quadratische etwas problematisch. Dürfte ich die Bilder oben und unten etwas abschneiden? Wenn du willst, kann ich deinen Blognamen unten rechts trotzdem wieder einfügen…
    LG, Medea

    1. Hallo ? freut mich machst du mit, du darfst auf jeden Fall die Bilder anpassen. Wichtig ist nur die Erwähnug zu meinem Blog im Beitrag ?? bin schon gespannt. Lass mir dann gerne den Link da!

  2. Huhu
    ich habe zum Glück momentan gar nicht sooo viele Bücher auf dem SuB liegen. Ich glaube es sind 20 Stück. Das sah aber auch schon mal ganz anders aus 🙁
    Liebste Grüße
    Sonja

  3. Thriller sind – mit einigen Ausnahmen – nicht so meins, weshalb ich zu den Büchern leider nichts sagen kann. 🙁
    Aber das ist echt eine super Aktion! Da mache ich auch gerne mit 🙂
    Ganz liebe Grüße,
    Carina

    1. Zum Glück muss nicht jeder den selben Geschmack haben 😀 vielen Dank, freue mich das du mitmachen möchtest! Schreib mir dann unbedingt deinen Link!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.