[Kolumne] 10 Dinge, die dich als Bookaholic outen.

Jeder hat die ein oder andere Macke, die ihn als Büchersüchtig outen, doch obwohl man sich nie schämt Büchersüchtig zu sein gibt es doch den ein oder anderen Tick, denn aussenstehende gar nicht nachvollziehen können.

Zehn Dinge habe ich hier für euch zusammengefasst, solltet ihr alle abhaken können seid ihr auf jeden Fall Bookaholic’s und dürft euch mir anschliessen!

  1. Heimlich bewertest du jeden Film, jede Serie und sogar auch deine Mitmenschen mit Sternen zwischen eins und fünf.
  2. Du führst eine Liste darüber, wie viele Bücher du in diesem Jahr schon gelesen hast.
  3. Du ertappst dich immer wieder dabei, wie du das Buch bereits während dem Lesen bewertest und danach deine Meinung nach jedem Kapitel anpasst.
  4. Dein SuB ist grösser als jeder Berg weit und breit.
  5. Du aktualisierst deinen Lesestatus jeden Abend.
  6. Du meldest dich bei jeder Bücherplattform, die dir über den Internet-Weg läuft an.
  7. Du empfiehlst deine Lieblings Bücher einfach JEDEM egal wer ob er deine Meinung überhaupt wissen will. Du bestehst darauf, dass er dieses Buch lesen MUSS!
  8. Du beginnst erst mit lesen, wenn du das Buch bei Lovelybooks, Goodreads, etc. als “Lese ich gerade” um stufst.
  9. Du zeigst jedem deine Bücher Wunschliste, damit auch jeder weiss, was er dir zum Geburtstag schenken soll.
  10. Deine Bücherregal ist praktisch immer voll und du wirst wohl nie genug Platz haben, um alle deine Bücher unterzubringen.

Natürlich ist jeder Buchsüchtige auf seine liebartige Weise süchtig und wir wollen hier niemanden in einen Topf schmeissen.

Solltet ihr noch mehr über die Spezies Booklover wissen wollen, kann ich euch nur wärmstens folgende Beitragsreihe empfehlen;

Wie du ein erfolgreicher Booklover wirst – Part #1

Wie du ein erfolgreicher Booklover wirst – Part #2

Wie du ein erfolgreicher Booklover wirst – Part #3

Wie du ein erfolgreicher Booklover wirst – Part #4

Übrigens die beste Medizin für Büchersüchtige ist; lesen und weiterhin so amazing & fancy bleiben!

Ran an die Bücher,
eure Elizzy.