Der November steht ganz im Zeichen des Schreibens!

Und auch dieses Jahr werde ich den November zum Schreiben nutzen und so hoffentlich einiges schaffen! Mit vielen anderen werde ich dann meine Tastatur quälen und so viele Wörter wie möglich auf’s virtuelle Papier bringen. Doch um dies zu schaffen, wird es im November hier etwas ruhiger bzw. wird es vor allem ums Schreiben gehen.

Ich hoffe das auch einige von euch dabei sind? Auf der offiziellen Seite von NaNoWriMo findet ihr mich unter dem Usernamen Elizzy und ich würde mich sehr darüber freuen, wenn wir Schreibbuddys werden und uns gegenseitig motivieren können. Mit der lieben Gabriela vom tollen Buchperlenblog habe ich dies nämlich schon vereinbart und freue mich darauf mich mit ihr während dieser Zeit austauschen zu können!

Doch um im November auch wirklich mit schreiben beginnen zu können fange ich schon jetzt mit den ersten Vorbereitungen an. Unter anderem stehen noch diese Punkte zum Erledigen aus:

  • Rezensionsexemplare zu Ende lesen
  • Rezensionen veröffentlichen
  • Instagram Beiträge vorbereiten

Und für die Geschichte selbst gilt es noch folgende Punkte abzuarbeiten:

  • Plot schreiben
  • Hauptfiguren ausarbeiten
  • Schreibziel setzen

Sobald ich diese 6 Punkte abgearbeitet habe kann es dann auch losgehen – denn am
1. November startet das ganze und ich freue mich schon jetzt sehr darauf!

Bis dahin,

Ran an die Bücher,
eure Elizzy.

0 Replies to “Der November steht ganz im Zeichen des Schreibens!”

  1. Hallo, Lizzy!
    Ich finde es toll, dass du beim NaNoWriMo mitmachst. Ich habe mich auch angemeldet, wenn auch nur zum Spaß. Ich bin nicht ganz so ambitioniert wie alle anderen und weiß, dass ich die Wortanzahl nicht schaffen werde. Ich habe mich angemeldet, damit ich überhaupt mal anfange. 😉
    Viel Erfolg! Wir können uns ja gegenseitig anfeuern. 😀
    LG, m

  2. Ach wie cool, vielleicht sollte ich das auch mal machen, habe schon viel zu lange nicht mehr richtig geschrieben. Vielleicht “sieht” man sich dann da ja 😉

  3. Liebes,
    Ich freu mich schon wahnsinnig auf den NaNo! Ich glaube, mit ein bisschen gegenseitiger Unterstützung sollten wir es auf jeden Fall meistern – auch wenn es am Ende vllt nur 30k statt 50k an Worten sind! 🙂
    Fühl dich gedrückt ♡

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.