[MM #93] – Schule des Grauens

mittendrin_mittwoch

die_blutschule
Lübbe

Mein Bruder trat zu mir und pfiff durch die Zähne. Der Stamm, der sich wie ein Trichter nach unten immer weiter ausstülpte, bevor er im Erdboden versank, hatte ein Loch an seiner tiefsten Stelle. Und in dieser ausgehöhlten Mulde fanden sich alle Anzeichen eines Nestbaus. Hölzer, Gräser, Federn.

– S. 150

Es gab tatsächlich die ein oder andere Stelle, die mich vor Grauen zurück schrecken lies. Dieses Buch ist so ganz anders als erwartet und ich fürchte mich sogar etwas davor weiter zu lesen! Die beiden Jungs befinden sich zur Zeit auf einer Insel mit ihrem Vater, dieser unterrichtet sie über so grausame Dinge, ich wage mich gar nicht diese hier aufzuschreiben. Trotzdem möchte ich das Buch zu Ende lesen, denn ich bin schon neugierig zu erfahren, wie die Geschichte enden wird.


Mittendrin Mittwoch besteht aus immer neuen Zeilen von Büchern in denen ich gerade mittendrin feststecke. Momentaufnahmen von Büchern, die ich gerade lese.

In welchem Buch liest du gerade?
Wie sehen deine nächsten Zeilen aus?

RAN AN DIE BÜCHER,
EURE ELIZZY
Advertisements

2 Gedanken zu “[MM #93] – Schule des Grauens

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s