[SuB Abbau] – Die Vorsätze für 2018

Büchermenschen,

Letztes Jahr habe ich regelmässig meinen SuB oder auch Stapel ungelesener Bücher vorgestellt. Ich habe euch erzählt, wieso dieses Buch auf meinem SuB gelandet ist und darüber gestaunt wie lange nun einige Bücher in meinen Regalen bereits verstauben. Dieses Jahr möchte ich aber nicht nur über meinen SuB berichten, sondern ihn endlich einmal bändigen!

Dazu habe ich mir einen Schlachtplan aufgeschrieben! Zuerst habe ich tatsächlich mein Regal aufgeräumt und alle Bücher, die noch ungelesen sind, bei Goodreads nachgetragen. Die Zahl die sich daraus ergab faszinierte und schockierte mich zugleich!

SUb_222_wanttoread

Ich habe tatsächlich 222 Bücher ungelesen zu Hause in meinem Bücherzimmer liegen! Letztes Jahr habe ich 51 Bücher gelesen, somit hätte ich für die nächsten 4 Jahre genügend Lesestoff. 🙂 Ich kann mir wirklich nicht erklären, wie das ganze so ausgeartet ist. Mir bleibt dieses Jahr nichts anderes übrig, als meinen SuB radikal zu senken! Dazu habe ich mir etwas besonderes ausgedacht.

SuB_Milchtüte

Ich habe mir die Cover all meiner ungelesenen Bücher ausgedruckt, diese zugeschnitten und in meine Milchtüte gepackt 🙂 diese habe ich von einer Freundin zum Geburtstag gebastelt bekommen und ich liebe sie einfach ❤ Darin bewahre ich nun die Covers auf. Der Sinn dahinter ist, nach beenden eines Buches, werde ich in die Milchtüte reingreifen und das nächste Buch zum Lesen auswählen.

sub_Milchtüte2

Damit das Ganze auch klappt gilt für mich dieses Jahr ein strenges Buchkaufverbot bzw. es dürfen pro Monat nie mehr als maximal 2 Bücher neu auf dem SuB landen. Mein Ziel wäre es meinen SuB um Mindestens 40 Bücher zu verkleinern. Ich werde euch einmal pro Monat über meinen aktuellen SuB-Status informieren und hoffe, dass ich euch ebenfalls dazu motivieren kann, Bücher von eurem SuB zu lesen!

Nun würde es mich aber sehr interessiere; Wie viele Bücher liegen bei euch zu Hause ungelesen rum? Habt ihr euch auch vorgenommen euren SuB zu verkleinern?

Ran an die Bücher,

elizzy

Advertisements

36 Gedanken zu “[SuB Abbau] – Die Vorsätze für 2018

  1. Coole Idee, wenn mit den Covern auch deutlich aufwendiger als einfach die Namen auf nen Zettel schreiben 😀
    Ich weiß die genaue Zahl nicht, aber ich schätze ich bin so bei 70-80 Büchern. Kein Grund also, mir Sorgen zu machen 😉 Ich versuche immer mal was altes und was neues gemixt zu lesen. Das klappt ganz gut..
    Viel Erfolg dir beim weglesen!
    Vg Jennifer

    Gefällt 1 Person

  2. Hallo, Lizzy!
    Die Milchpackung ist ja supercool. Die gefällt mir. 🙂
    Ich wünsche dir viel Glück mit deinem Vorhaben. Vierzig SuB-Bücher ist ein tolles Ziel. 🙂
    Bei mir schwirren momentan 125 Bücher auf dem SuB rum. Ich würde jetzt sagen, dass ich gerne auf die Hundert runterkommen würde, aber ich mach mir da keinen Druck. Momentan liebäugle ich so oder so sehr mit meinem SuB, sodass hoffentlich einige Bücher bald gelesen werden. Das bedeutet auch viele, viele Zwei-Euro-Stücke für mein Sparschwein-Challenge-Glas. 🙂
    Alles Gute,
    M

    Gefällt 1 Person

  3. Hey😊
    Die Idee ist wirklich super und die Tüte sieht echt toll aus 😀
    Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Erfolg!
    Liebe Grüße
    Regina

    Gefällt mir

  4. Ich kann das alles nur halbwegs nachvollziehen, wenn ich den Bücherstapel meiner Tochter betrachte. Als blinde Leseratte weiß ich, dass das Angebot an Büchern in Araille sehr klein ist. Außerdem braucht das viel Platz, weshalb die meisten sich Bücher aus einer Leihbücherei schicken lassen. Die Alternative sind elektronische Bücher, oder Hörbücher. Die lese oder höre ich mit dem Smartphone. Das geht auch mal auf der Parkbank oder im Zug.

    Gefällt mir

  5. Liebe Elizzy,
    da hast du dir wirklich was Cooles einfallen lassen und Respekt, wenn du das mit dem Buchkaufverbot durchziehst!
    Meinen SuB habe ich auf meiner Seite auch mal zusammengefasst und aufgelistet, allerdings stehe ich nicht unbedingt mit ihm so auf Kriegsfuß, dass ich ihn unbedingt abbauen will. Ich lese halt, was mir gerade gefällt und zu meiner Stimmung passt.
    Allerdings hilft mir die Liste einen Überblick zu behalten und neue Bücher für die Monatsplanung zu finden.

    Ich drücke dir auf jeden Fall die Daumen für dein Vorhaben und freue mich auf deine monatlichen Berichte.

    Liebst,
    Rika

    Gefällt 1 Person

    • Liebe Rika, vielen Dank ich hatte auch sehr viel Spass beim ausschneiden 😀 ich mag meinen SuB sehr und stehe nicht unbedingt auf Kriegsfuss mit ihm. Mir geht es mehr darum, dass ich so viele Bücher zu Hause habe, die ich wirklich gerne lesen möchte aber einfach keine Zeit dafür fand, da ich mir immer neue gekauft habe und diese vorab las 😀 ich hoffe sehr, dass ich einiges dieses Jahr schaffen kann! Wie toll, ich werde mich gleich mal bei dir umsehen ❤

      Gefällt 1 Person

  6. Liebe Elizzy,

    eine richtig toll Idee mit dem Ausdruck der Cover. Ich hatte mir auch ein SuB-Glas gemacht, aber es dann doch nicht genutzt, weil ich doch lieber nach Lust und Laune lese als ein Buch aus einem Lostopf.

    Ich will die Tage auch mal meine Regale ausmisten.

    Wünsche Dir viel Erfolg mit deiner Einhorn-Tüte. 😉
    Liebe Grüße,
    Jenny

    Gefällt 1 Person

  7. Gute Idee! Bei mir liegen glaube ich so 50 Bücher auf dem SuB, aber das ist mir auch schon viel zu viel. Ich habe mir auch vorgenommen, dieses Jahr auf jeden Fall weniger Bücher zu kaufen (und auch anzufragen…) und diese wenn möglich sofort zu lesen, damit sie gar nicht erst auf meinem SuB landen 😅. Ob das klappt, weiß ich allerdings auch nicht 🤷🏻‍♀️.
    Viel Glück bei deinem SuB-Abbau 🙂

    Gefällt 1 Person

  8. Richtig gute Idee!
    Bei mir sind es momentan 82 Bücher 😀 Es kommen aber noch 4 an und eins werde ich mir noch kaufen, also sind es inoffiziell momentan 87 ^^
    Ich habe mir überlegt eine Sparschwein-Challenge zu machen, halt für mich privat. Dann schmeiße ich für jedes gelesene Buch einen bestimmten Betrag in ein Glas und natürlich auch einen, wenn ich im Monat mal keine Bücher gekauft habe (oder nur 1-2 was glaube ich leider nicht passieren wird xD). Von dem Geld kann ich mir dann am Ende des Jahres Bücher kaufen gehen 🙂 Ich hoffe einfach mal, dass das so klappen wird 😀
    Viel Erfolg beim SuB-Abbau!

    Liebe Grüße
    Michelle

    Gefällt 1 Person

  9. Liebe Elizzy,
    das klingt wirklich nach einer super Idee. Ich drücke dir die Daumen, dass es klappen wird und du dein Ziel erreichen wirst. 222 Bücher sind ja wirklich eine Menge 😀
    Bei mir liegen ungefähr 80-90 Bücher denke ich. Vielleicht muss ich bald auch mal wieder zählen. Aber ich sträube mich aktuell noch dagegen 😀
    Viele Grüße

    Gefällt 1 Person

      • Ich habe mir tatsächlich für dieses Wochenende vorgenommen, bei goodreads auch ein Bücherregal für meinen SuB zu erstellen. Dann wissen wir mehr 😁😁
        Viele Grüße und dir ein tolles Wochenende 💜

        Gefällt 1 Person

      • Ich habe sie gerade gezählt und übertragen bei Goodreads. Es sind tatsächlich 98 Bücher 😀 Aber immerhin noch unter 100. Jetzt muss ich echt langsam mal anfangen, den SuB zu verkleinern anstatt zu vergrößern. Ich werde mir jetzt auf jeden Fall ein Kaufverbot auferlegen und hoffe, dass ich dadurch von der Anzahl her wieder runter komme 😀

        Gefällt 1 Person

  10. Eine sehr gute Idee!
    Ich finde über 200 Bücher wirklich arg viel! 😮 So viel besitze ich gerade mal! 😀

    Ungelesene Bücher habe ich in etwa 30 hier stehen. Das variiert auch immer mal : )

    Viel Glück bei deiner Challenge!

    xoxo Vera

    Gefällt 1 Person

  11. Der gute alte Vorsatz für alle Buchmenschen. 😀
    Geht mir nicht anders wie dir – auch wenn mein SuB noch nicht ganz so gigantisch ist. Aber ich hätte sicherlich auch Lesestoff für gut zwei Jahre.
    Finde deine Idee mit der Milchtüte und der Buchcover-Ziehung super – und all die kleinen Cover! Bisher hat das einfach eins rausziehen aus dem Stapel immer ganz gut geklappt, aber vielleicht bastel ich mir auch mal so eine Losbox. Irgendwie ein bisschen mehr Spannung. 🙂

    Gefällt 1 Person

  12. Liebe Elizzy,
    ein toller Plan, bei dem ich verfolgen werde, wie gut du dein Vorhaben umsetzen kannst. Ich habe auch definitiv viel zu viele Bücher, die darauf warten gelesen zu werden (Ich habe sie eben mal gezählt, es sind 177 mit eBooks). Ich mache zwar an einer SuB-Abbau Challenge mit, aber bin mir nicht so scher, ob es effektiv wird. Dein Post regt mich dazu an, bewusster MEINE Bücher zu lesen, bevor ich Rezensionsexemplare anfrage. Das werde ich demnächst auch wirklich versuchen zu tun 🙂

    LG Ümi ❤

    Gefällt 1 Person

  13. Super Vorhaben 🙂 2 Bücher pro Monat finde ich einen guten Kompromiss zum sonstigen Verbot, so kann man auch mal Ausnahmen machen, wenn es ganz dringend ist und bekommt keine Entzugserscheinungen 😀 Die Idee, die Cover auszudrucken, finde ich cool. Mit Zetteln mit dem Titel habe ich das schon öfter gesehen, aber so ist das noch mal cooler.
    Viel Erfolg!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s