Gestalte dein Journal mit der Bullet-Methode von Jasmin Arensmeier #Rezension

Gestalte dein Journal mit der Bullet-Methode| Sachbuch| 192 Seiten
Südwest Verlag | ISBN: 978-3-517-09684-1
im März ausprobiert
Vielen Dank an das Bloggerportal und den Verlag
für das Rezensionsexemplar!


Klappentext

bulletjournalKreativ planen
Fertig gestaltete Kalender bieten eine einfache Lösung, seine Termine zu planen, sind aber nur wenig individuell, absolut unflexibel und auf keinen Fall kreativ. Da hilft nur, selbst zum Stift zu greifen und einen Planer ganz nach den eigenen Bedürfnissen anzulegen. „Journaling“ heißt diese sensationelle Methode: Damit hat man nicht nur alle Termine und To-dos im Blick, sondern hält auch Gedanken und Ideen fest. So werden aus Tagträumen und guten Vorsätzen ganz einfach konkrete Ziele, die man Schritt für Schritt in die Tat umsetzt – sei es eine gesündere Ernährung, die Karriereplanung oder das große und kleine Glück zu finden. Dieses Buch zeigt mit inspirierenden Bildern, wie man das zauberhafte Journal aufsetzt und seinen eigenen Stil findet, welche Themenseiten interessant sind und welche Gestaltungsmöglichkeiten einen wunderschönen, persönlichen Begleiter entstehen lassen. (Quelle: Südwest Verlag)


Zusammengefasst

Alles rund ums Bullet Journaling, Planen und Zeit Management in nur einem Buch! Auf 192 Seiten verteilt, findet man hier lauter Inspirationen und wertvolle Tipps. Ein Buch, für alle Planungsliebhaber. Egal ob Anfänger oder bereits fortgeschrittener Bullet Journalgeek hier findet jeder nützliche Tipps und Hacks.

Darüber Gedanken gemacht

Ich liebe ja das Bullet Journaling und habe eigens dazu einen zweiten Blog gestaltet – more lovelylife – auf dem ich hin und wieder ein paar Layouts und Co. vorstelle. So war es für mich ein Must-Have, dieses Buch zu besitzen. Und ich wurde nicht enttäuscht, auf jeder Seite fand ich den ein oder anderen nützlichen Hinweis und vor allem wurde ich unglaublich inspiriert deutlich mehr aus meinem Journal herauszuholen!

Egal ob ihr gerade das Bullet Journaling neu entdeckt oder dies bereits jahrelang ausübt, dieses Buch wird euch auf jeden Fall nützlich sein. Es ist wie eine grosse Zusammenfassung aller Pinterest Beiträge, nur eben viel cooler 🙂 Denn es hilft euch den perfekten Anfang zu finden, so könnt ihr zum Beispiel gleich in den ersten Kapiteln einen kleinen Test lösen, bei dem ihr erfährt was für ein Bullet Journal Typ ihr überhaupt seid. Und so könnt ihr schnell herausfinden, welcher Stil euch am besten zusagt.

Ausserdem findet ihr richtig coole Tracking Vorlagen und könnt so euer individuelles Journal ganz einfach gestalten. Für mich war dieses Buch eine wahre Inspirationsquelle und ich konnte einiges daraus entnehmen, dass ich nun selbst in meinem Journal einbauen werde.

Gefiel mir sehr

Die Aufmachung des Buchs ist fantastisch und so übersichtlich gestalte, dass mein Organisationsherz gleich viel höher schlägt. Für alle die gerne strukturiert ihren Alltag planen ist dies ein absolutes Must-Have. Obwohl ich vieles davon bereits kannte, da ich mich selbst sehr mit dieser Art des Gestalten beschäftigt habe, fand ich das Buch trotzdem toll, da es für mich wie eine grosse Zusammenfassung, des bisher „gelernten“ war. Ausserdem ist es chronologisch strukturiert und man findet schnell wonach man sucht.

Gefiel mir nicht

Vieles davon findet man auch auf Pinterest, einiges kannte ich zwar so nicht aber im Grunde gibt es auch sehr viele ähnliche Beiträge bereits online.

Schreibstil & Cover

Der Schreibstil ist sympathisch und einfach gehalten, die Anleitungen sind so sehr verständlich und man erfährt auch einiges über die Autorin selbst. Das Cover ist richtig schön und sehr stimmig.

Fazit

Mein Highlight in Sachen Ratgeber / Sachbuch ein Buch das mich wirklich sehr happy macht, besonders durch seine strukturierte Art! Wenn ihr euer Bullet Journal umgestalten möchtet oder mit einem neuen beginnt, kann ich euch diesen Ratgeber auf jeden Fall ans Herz legen. Falls ihr aber nur mal in das Thema „Bullet Journaling“ reinschnuppern wollt, könnt ihr gut auch mit Pinterest beginnen.

Bewertung
Buchlänge ♥♥♥♥♥ (5/5)
Schreibstil ♥♥♥♥♥ (5/5)
Botschaft ♥♥♥♥♥ (5/5)
Lesevergnügen ♥♥♥♥♥ (5/5)


Hier geht es zur Leseprobe.
Hier könnt ihr das Buch kaufen

Advertisements

7 Gedanken zu “Gestalte dein Journal mit der Bullet-Methode von Jasmin Arensmeier #Rezension

  1. Huhu Liebes! ❤︎
    Ein tolles Büchlein das du hier vorgestellt hast! Ich glaube, so ein kleiner Ratgeber ist sicher für viele hilfreich, die sich für diese kreative Art der Planung interessieren. 🙂 Ich verfluche ja regelmäßig meine eigene Faulheit, mir so etwas anzulegen. Das anlegen wäre sicher super, nur vergesse ich immer innerhalb kurzer Zeit das Ausfüllen der Seiten. 😀

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s