#Wochenrückblick – Nehmt mir Sims4 weg…

Was bisher geschah…

Hallo Büchermenschen,

Letzte Woche habe ich mir Sims 4 gekauft und seither bin ich wieder der Sucht verfallen :O ich kann fast nicht mehr aufhören meine Sims zu gestalten, Häuser einzurichten und ständig neue Spielstände zu beginnen… aus nur mal 20 Minuten werden locker 2-3 h und ich liebe und hasse das Spiel zugleich 😀 Wer ist ebenfalls so ein Sims Spieler? Besonders unter der Spielsucht litt mein Lesefortschritt… ich hoffe dass ich die Sims Phase bald wieder überwinde und mich wieder mehr auf mein Buch konzentrieren kann!

Zitat der Woche

„Man kann Glücklich sein, einfach so.
Man entscheidet es und dann ist man es einfach.“
– Elizzy

Am liebsten geschaut

Kennt ihr den Film „Das Kind“, das auf dem Buch von Sebastian Fitzek basiert? Falls nicht, ihr habt nichts verpasst. Wir haben uns letzte Woche den Film angeschaut und ich fand ihn so schlecht gespielt, dass ich am Ende gelangweilt abstellte. Ich hoffe sehr, dass „Das Joshua Profil“ besser sein wird!

Rezensiert

bulletjournal

 

Ein wirklich tolles Buch konnte ich diese Woche bereits rezensieren. Gestalte dein Journal ist ein interessantes Buch rund um das Bullet Journaling. Wer sich mehr mit dem Thema beschäftigen möchte, darf gerne auf meinem Zweit Blog – more lovelylife – vorbei schauen!

Gelesen

throneofglass_dieerwaehlte

Advertisements

15 Gedanken zu “#Wochenrückblick – Nehmt mir Sims4 weg…

  1. Hihi, Simssucht kenn ich auch, aber bei mir ist es seit kurzem Zootycoon. Auch ein Zeitfresserchen, aber Zoobauen, Tiere aussuchen usw. macht soviel Spaß! …auch diese Phase geht vorbei 😆 Schönen Sonntag dir!

    Gefällt 1 Person

  2. Haha … die SIMS-Sucht habe ich schon lange überwunden und ich hab nie mehr wieder angefangen mit diesem Spiel. Da kann man den ganzen Tag mit verbringen und bekommt sonst nix auf die Reihe. Generell spiele ich zur Zeit gar nix mehr, auch keine Browserspiele oder ähnliches (auf meinem Rechner schlummert seit Monaten World of Warcraft ungespielt…). Vielleicht hat es was mit meinem Alter zu tun, dass ich meine Zeit nicht mehr mit so vielen Dingen verschleudern möchte, die einem nix bringen. Es gibt ja trotzdem noch genug andere Sachen, die einen von der Arbeit abhalten 🙂

    LG Babsi

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s