[#WritingFriday] Week 14

Hi Schreiberlinge

Wir starten wieder frisch in einen neuen Schreibmonat und ich freue mich schon sehr darauf eure kreativen Beiträge zu lesen! Bitte vergesst nicht eure aktuellen Links da zu lassen, damit alle Posts leicht gefunden werden.


Die Regeln im Überblick;

  • Jeden Freitag wird veröffentlicht
  • Wählt aus einem der vorgegeben Schreibthemen
  • Schreibt eine Geschichte / ein Gedicht / ein paar Zeilen – egal Hauptsache ihr übt euer kreatives Schreiben
  • Vergesst nicht den Hashtag #WritingFriday und den Header zu verwenden
  • Schaut unbedingt bei euren Schreibkameraden vorbei und lest euch die Geschichten durch!
  • Habt Spass und versucht voneinander zu lernen

Schreibthemen April

  • Du hast gerade deinen ersten Arbeitstag als Assistenzarzt im Krankenhaus. Beschreibe einer Freundin ein besonders verstörendes Erlebnis.
  • Bei einem grossen Familienfest erfährst du, dass deine Grosseltern bereits seit vielen Jahren in einer offenen Beziehung leben. Schreib die Szene auf, die sich nach diesem Geständnis ergibt.
  • Verfasse einen Dankesbrief an den Erfinder von Zahnpasta.
  • Eine Frau verwählt sich und landet bei einem fremden Mann. Unerwartet beenden sie das Gespräch aber mit einer Verabredung. Schreibe das Telefonat dazu auf.
  • Schreibe eine Geschichte, die mit dem Satz; „Damit hatte Lukas nicht gerechnet, als er sah wie…“ beginnt.

Verfasse einen Dankesbrief an den Erfinder von Zahnpasta.

Lieber Herr von Mayenburg

Ich hoffe Sie erhalten dort wo sie jetzt sind auch noch Post. Ich schreibe Ihnen aus der fernen Zukunft des Jahres 2018 und ich weiss zu Ihrer Zeit wäre dies alles unvorstellbar gewesen, doch ich möchte es nicht unterlassen Ihnen zu danken. Sie haben nicht nur mein Leben beeinflusst, sondern auch das Leben von Millionen Menschen vor mir.

Sie haben sich damals im Jahre 1907 bestimmt noch keine grossen Gedanken darüber gemacht, wie wertvoll Ihre Erfindung wohl auch noch 111 Jahre später sein sollte. Dank Ihnen kann ich nämlich ohne schlechten Gewissens Schokolade und Co. essen und muss mir keine Sorge über faule Zähne machen. Sie müssen wissen; ich liebe es meine Zähne zu putzen. Ja, das mag ein wenig seltsam klingen, ist es doch mittlerweile eine Routine im Alltag jedes Menschen geworden, doch ich geniesse es mir die Zähne mit Zahnpasta zu bürsten und danach dieses frische Gefühl im Mund zu haben.

Ausserdem erspart mir Ihre Erfindung jede Menge Löcher und hohe Zahnarzt kosten, ohne Sie wäre der Lebensstandard von heute um einiges schlechter. Deswegen ein grosses Dankeschön an Sie und möge dort wo sie jetzt sind, all Ihre Träume wahr geworden sein.

Ich gehe mir jetzt die Zähne putzen.
Mit den besten Wünschen,
ein zufriedener Zahnpasta Kunde.


 

Aktuelle Teilnehmer (ihr könnt jederzeit mit einsteigen!):

RAN AN DIE STIFTE,
elizzy
Werbeanzeigen