#Wochenrückblick – Schreibroutine gefunden

Hallo Büchermenschen,

diese Woche konnte ich endlich meine Schreibroutine festigen! Ich habe die ideale Zeit gefunden – ausserdem konnte ich jeden Tag schreiben und auch wenn ich manchmal nur 500 Wörter zu Papier brachte, ist ein kleiner Erfolg bereits sichtbar. Wie oft schreibt ihr pro Woche?

Ebenfalls habe ich festgestellt, dass es mir sehr hilft, wenn ich vorab etwas plotte, auch wenn sich die einzelnen Kapitel dann doch etwas verändern, bleibt der rote Faden bestehen. Für nächste Woche habe ich mir vorgenommen wieder jeden Tag zu schreiben. Wenn wir schon beim Schreiben sind, der Writing Friday war wieder ein absoluter Lesegenuss, habt ihr die Beiträge schon gelesen?

Zitat der Woche

„Ich habe mir nie vorgenommen, zu schreiben. Ich habe damit angefangen, als ich mir nicht anders zu helfen wusste.“
– Hera Müller, Literatur Nobelpreisträgerin  

Rezensiert

wiedersehenimcafeamrandederwelt

Ein absolutes Herzensbuch war diese Woche „Wiedersehen im Café am Rande der Welt“ dazu könnt ihr meine Rezension hier lesen. Wie gefallen euch solche Ratgeber Bücher?

Gelesen

Ich lese wieder einmal 3 Bücher gleichzeitig. Die sanften Ungeheuer werde ich bestimmt noch diesen Monat beenden, drückt mir bitte die Daumen. Walkaways ist etwas seltsam aber doch spannend und Der Schatten wird meine Ferienlektüre!

Gebloggt

Im #MotivationsMontag sprühte ich vor Guter Laune und am Dienstag sprach ich mit Morrie über Familie. Beim #MittendrinMittwoch konntet ihr in alle drei Bücher einen Blick erhaschen und im  #WritingFriday gab es einen Auszug aus einer Fantasy Geschichte!

Auf geht’s

Habt noch einen fabelhaften Sonntag, ich werde mich jetzt in meinen Lesesessel verkrümmeln.

RAN AN DIE BÜCHER

elizzy

Werbeanzeigen