#Wochenrückblick – 30 Minuten mehr Zeit pro Tag.

Hallo Büchermenschen,

hattet ihr eine tolle Woche? Ich konnte diese Woche richtig viel für den Blog erledigen und so meine To-Do Liste um einiges abarbeiten. Dies konnte ich vor allem dadurch, dass ich mir pro Tag 30 Minuten mehr Zeit dafür genommen habe. Wie das genau funktioniert hat, werdet ihr morgen im #MotivationsMontag erfahren.

Zitat der Woche

“Wenn ein unordentlicher Schreibtisch einen unordentlichen Geist repräsentiert, was sagt dann ein leerer Schreibtisch über den Menschen, der ihn benutzt aus?”
– Albert Einstein

Rezensiert

Gelesen

dieparty_jonaswinner

Die Geschichte nahm eine ganz andere Wendung als erwartet und ich weiss noch nicht wie ich das finde… ich habe das Buch gestern ausgelesen und somit kommt meine Rezension dazu nächste Woche!

Gebloggt

Diese Woche war einiges los hier, im #MotivationsMontag gab es Tipps für einen super Start in den Oktober. Am Dienstag kamen die neuen Schreibthemen für den Writing Friday. Beim #MittendrinMittwoch wurde es gruselig und kurz darauf stellte ich euch meine erste Buchbox vor. Am Donnerstag zog ich ein Lese-Fazit und beim #WritingFriday besuchte ich Casper.

Auf geht’s

Ich wünsche euch einen fabelhaften Sonntag mit ganz viel Lesezeit!

RAN AN DIE BÜCHER

elizzy

One Reply to “#Wochenrückblick – 30 Minuten mehr Zeit pro Tag.”

  1. Liebe Elizzy, es freut mich, dass du so eine produktive Woche hattest. Meine war es ebenfalls, wie du weißt. Heute ist der erste Tag alleine im neuen Zuhause und ich habe auch etwas Ruhe und Zeit für Blogs. Ich lese jetzt mal die ganzen Beiträge der letzten Wochen durch, die ich so verpasst habe. Das ist auch sehr schön. Ganz besonders gespannt bin ich auf deinen Beitrag mit den 30 Minuten! 🙂
    Alles Liebe,
    Janika

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.