[#WritingFriday] Januar 2019 – die Schreibaufgaben

Hi Schreiberlinge,

Gerne möchte ich euch heute die Schreibthemen für den Januar bekannt geben! Ich hoffe ihr findet dazu die passenden Ideen und ich freue mich schon sehr auf eure neuen Geschichten. Für 2019 habe ich ein neues Header Bild gewählt – ich hoffe es gefällt euch. Aktuell läuft noch das Writing Friday Special und ich freue mich schon sehr darauf euch am Ende davon noch einmal alle 24 Geschichten zu verlinken. Wer beim WritingFriday 2019 ebenfalls mit einsteigen möchte, darf sich gerne hier bei mir in den Kommentaren noch melden, ich werde euch gerne hinzufügen. Ich wünsche euch schon jetzt ganz viel Spass beim kreativen Schreiben. 🙂


Die Regeln

  • Jeden Freitag wird veröffentlicht
  • Wählt aus einem der vorgegeben Schreibthemen
  • Schreibt eine Geschichte / ein Gedicht / ein paar Zeilen – egal Hauptsache ihr übt euer kreatives Schreiben
  • Vergesst nicht den Hashtag #WritingFriday und den Header zu verwenden
  • Schaut unbedingt bei euren Schreibkameraden vorbei und lest euch die Geschichten durch!
  • Habt Spass und versucht voneinander zu lernen

writingfriday_cover

Schreibthemen / Schreibaufgaben Januar 2019

  • Erzähle von einem Vorsatz für 2019.
    Wieso willst du dieses Ziel erreichen?  Wie sieht dein Plan aus?
  • Luisa erwacht am Neujahrsmorgen und kann sich kaum an Silvester erinnern. Erzähle was geschehen ist! 🙂
  • Schreibe eine Geschichte die mit dem Satz “Endlich schien es für Klara wieder Bergauf zu gehen, nachdem sie…” beginnt.
  • Du bist eine zu spät ankommende Weihnachtskarte – berichte über deine Empörung! 
  • Erzähle eine Geschichte über den gefrorenen See in deiner Kleinstadt.

Und wieder gilt, egal ob frei erfunden oder die pure Wahrheit, schreibt einfach drauf los!

 Aktuelle Teilnehmer (ihr könnt jederzeit mit einsteigen!):

RAN AN DIE STIFTE,
elizzy

WICHTIGE INFO

  • Da ich mit meinem Blog umgezogen bin und nun selbst hoste, sind die “Follows” über WordPress nicht mehr aktiv.
  • Um meine Beiträge weiterhin lesen zu können und Meldungen zu erhalten müsst ihr mir nun neu über E-Mail folgen.
  • Wichtig! Auch die, die mir bereits länger folgen, müssten dies neu noch einmal bestätigen.
  • Alternativ könnt ihr mir auch über Feedly, Bloglovin, Twitter oder Instagram folgen auch dort werde ich über neue Beiträge informieren!