Die Macht der Wörter [#MittendrinMittwoch] #154

das land in dem die wörter wohnen

“Der Beginn der grossen Suche”, fügte Freund hinzu, und ich glaube fast, dass mir ein Schauer den Rücken hinuntergelaufen ist, das hörte sich so feierlich und gefährlich und wichtig an. S. 51

Diese Woche habe ich mit diesem wunderbaren und interessanten Buch begonnen. Ich kannte weder den Verlag noch den Autor und bin daher ganz ohne Erwartungen an die Geschichte heran gegangen. Und bis jetzt bin ich mehr als positiv beeindruckt!

– L E S E L A U N E –

Ich habe gerade etwas wenig Zeit aber ich versuche meine aktuelle Lektüre überall hin mitzunehmen, damit ich auch jede Wartezeit mit Lesen füllen kann. Wie macht ihr das unter der Woche so, wenn ihr nur wenig Zeit habt?


Momentaufnahmen von Büchern, die ich gerade lese.

Mittendrin Mittwoch besteht aus immer neuen Zeilen von Büchern in denen ich gerade mittendrin feststecke.

In welchem Buch liest du?
Wie sehen deine nächsten Zeilen aus?
Lass mir gerne den Link zu deinem Beitrag da.

RAN AN DIE BÜCHER,

elizzy

4 Replies to “Die Macht der Wörter [#MittendrinMittwoch] #154”

  1. Huhu Liebes!
    Ich schleppe meine Lektüre auch immer überall hin mit, man weiß schließlich nie, wann sich ein kleines Zeitfenster auftut – und dann wärs schade um die verlorene Zeit 🙂

    Komm gut in den Tag! ♥

  2. Ich komme aktuell nicht sehr viel zum Lesen. Tagsüber bleibt wenig Zeit und abends im Bett bin ich froh, dass ich gerade eine Phase habe, in der ich gut und schnell einschlafe. Meine derzeitigen Außer-Haus-Termine sind so, dass ich dort keine Wartezeiten zu überbrücken habe, in denen ich lesen könnte.

    LG und einen schönen Mittwoch
    Babsi

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.