Keine Ahnung, ob das Liebe ist von Julia Engelmann [#Rezension]

Keine Ahnung, ob das Liebe ist
aber es fühlt sich auf jeden Fall so an.

Worum geht es?

In Keine Ahnung, ob das Liebe ist erzählt Julia Engelmann von Löwenherzen, von Momenten in denen man Strukturen im Chaos sucht, von Zauberern, von Vermissen manchmal sogar in Denglisch. Doch egal worüber ihre Texte handeln, sie berühren einen immer wieder mitten ins Herz und lassen einen nicht mehr los.

Erster Satz:
“Sag mir: Wann fang ich an, mich so frei zu benehmen, wie ich bin?”

keine ahnung ob das liebe ist

Klappentext

Poetry-Autorin Julia Engelmann begeistert seit ihrem mitreissenden Debüt »Eines Tages, Baby« mit ihrer besonderen Sprache und Melodie. In ihrem neuen Gedichtband schreibt sie frisch und einfühlsam über die Liebe und das Leben. Ihre gefühlvollen, facettenreichen Texte handeln von Geborgenheit, Sehnsucht, der Suche nach dem eigenen Platz in der Welt und davon, was es bedeutet, füreinander da zu sein. Julia Engelmann regt zum Nachdenken an und macht Mut, ihre Zeilen sprühen vor Energie und Lebensfreude und berühren das Herz. (Quelle: Goldmann


Meine Meinung

Ob ich wohl mit einer Liebeserklärung beginnen soll? Julia Engelmann hat mich einfach umgehauen. Bereits die ersten paar Seiten haben mich in den Bann gezogen und mich aufhorchen lassen. Ich liebe, liebe, liebe sie!

Unglaublich berührend, wahr und klug nimmt Julia Engelmann Alltagsgefühle unter die Lupe und erzählt sie auf ihre magische Weise neu. Sie lässt einen nachdenklich zurück und nur allzu oft spricht sie einem Mitten aus dem Herzen.

zitat keine ahnung ob das liebe ist

Ich freue mich unglaublich darüber, dass mein Blog es auf irgendeine irrwitzige Weise in ihr Buch geschafft hat und kann das geschriebene nur unterstreichen.

“Ich weiss, wir sind beide nicht für immer, aber immer,
wenn ich an dich denke,
kommt es mir so vor,
oder ein bisschen zumindest,
und das Licht in deinem Zimmer
scheint so oft aus offenen Fenstern
in die Grossstadnacht empor.” S. 29

Es gibt so viele schöne Stellen, die ich mir markiert habe und die ich mir immer wieder gerne durchlese. Für mich hat Julia Engelmann die Sprache wieder aufleben lassen, hat den Wörtern neue Formen gegeben und Gefühlen erlaubt von Sätzen Besitz zu ergreifen.

“Auch wenn ich mal nicht da bin
und auch wenn nicht immer alles einfach ist,
wollt ich dir nur sagen,
dass du immer meine Heimat bist.” S. 27

Schreibstil & Cover

Es ist fantastisch was man aus der Sprache alles heraus holen kann. Keine Ahnung, ob das Liebe ist umfasst so viele wichtige Themen und bringt diese unglaublich stimmig rüber. Ich lass mir einige Stellen besonders gerne öfter durch, um mich auch wirklich in das Gefühl fallen zu lassen.

Noch schöner als das Lesen war es dann aber mir auf Youtube die Videos zu Keine Ahung, ob das Liebe ist, gelesen von Julia Engelmann anzuhören. Ihre Texte sind einmalig aber erst wenn man hört, wie die Buchstaben, Wörter und Sätze aus ihrem Mund klingen erkennt man die wahre Schönheit darin und das grosse Talent dahinter.

Das Cover wie auch die Zeichnungen im Buch sind so besonders und einmalig wie die Autorin selbst. Ich finde das ganze Buch unglaublich passend und nehme es immer wieder gerne zur Hand.


Fazit

Mich konnte Keine Ahnung, ob das Liebe ist von Anfang bis Ende und besonders in der Mitte mehr als begeistern! Ich liebe dieses Buch und kann es euch nur wärmstens weiter empfehlen. Lasst euch von den Wörtern treiben. <3

Bewertung
Buchlänge ♥♥♥♥♥ (5/5)
Schreibstil ♥♥♥♥♥ (5/5)
Botschaft ♥♥♥♥♥ (5/5)
Lesevergnügen ♥♥♥♥♥ (5/5)


[Werbung]
Keine Ahnung, ob das Liebe ist|Poesie|160 Seiten
Goldmann Verlag| Cover | ISBN: 978-3-442-48854-4
Hier könnt ihr das Buch kaufen.*

rezensionen im ueberblick

*Affiliate-Link - mehr dazu findet ihr unter Impressum / Transparenz / Datenschutz