Von Lesezeit und Meer. #MotivationsMontag [17]

Guten Morgen Büchermenschen,

ich wünsche euch einen schönen Ostermontag! Ich hoffe ihr hattet ein tolles verlängertes Wochenende und konntet an Ostern etwas Kraft tanken und die Zeit mit euren Liebsten oder mit euch selbst verbringen! Ich befinde mich aktuell noch am Meer 🙂 ich habe mir spontan mit meinem Liebsten ein paar Tage Urlaub genommen. Die Sehnsucht nach dem Meer war einfach zu gross. Es tat richtig gut Meeresluft zu schnuppern, im Sand zu spazieren und mit einem guten Buch und einem Cocktail da zu sitzen und zu lesen. Viel zu oft ist das Leben so wunderbar und wir nehmen es viel zu wenig war. Kommt gut in die neue Woche – wie sehen eure Pläne so aus?

gewinnspiel april

Bei mir läuft aktuell noch ein Gewinnspiel, bei dem ihr herzlich eingeladen seid mitzumachen! Hier gelangt ihr zum Beitrag, ich wünsche euch schon jetzt viel Glück. 😉

Flow der Woche

“Wenn du ein Schiff bauen willst, so fange nicht damit an, Holz zu sammeln, Planken zu schneiden und die Arbeit einzuteilen, sondern erwecke in den Menschen die Sehnsucht nach dem weiten endlosen Meer.” – Antoine de Saint-Exupéry

Reading

dieschwarzefrau

  • Die schwarze Frau
    Ich konnte das Buch beenden und werde euch schon bald die Rezension dazu abliefern. Ihr könnt euch das Buch aber schon jetzt vormerken 😉

der buecherdrache

  • Der Bücherdrache
    Gerade letztens noch beendet und wieder total in die Welt der Buchlinge, Schriftsteller, des Orms und vielem mehr eingetaucht.

die kunst champagner zu trinken

  • Die Kunst, Champagner zu trinken
    Es wurde wieder einmal Zeit für die #DiogenesLeseChallenge! Im April lese ich nun “Die Kunst, Champagner zu trinken” mein erster Amélie Nothomb, ich bin schon sehr gespannt darauf. Die Autorin wird ja immer wieder hoch gelobt! Habt ihr schon das ein oder andere Buch von ihr gelesen?

Blogging

  • Schreibthemen Mai
  • #MittendrinMittwoch
  • Rezension
  • #WritingFriday

RAN AN DIE BÜCHER.

elizzy

6 Replies to “Von Lesezeit und Meer. #MotivationsMontag [17]”

  1. Liebes ❤️
    Ein klein wenig beneide ich dich um deine Zeit am Meer, da wäre ich jetzt auch sehr gern. Also nimm einen tiefen salzigen Atemzug für mich mit! 🙂
    Ich hab von Amelie Nothomb “Töte mich” gelesen, sehr anders, sehr überspitzt. Sehr speziell. Aber auf eine interessante Weise, so dass ich dir nur viel Vergnügen mit deinem Buch wünschen kann!

    Genieß das Meer in vollen Zügen ❤️

    1. Vielen Dank <3 ich finde sie auch sehr speziell und bin gespannt wie die Geschichte denn so ausgeht! Ich wünsche dir eine tolle Woche <3

  2. Hallo meine Liebe,
    hach wie schön! Genießt die Zeit am Meer noch, ihr zwei. Ich bin ein kleines bisschen neidisch, weil das Meer auch mein absoluter Wohlfühlort ist. Lasst es euch gutgehen <3
    Alles Liebe
    Janika

  3. Liebe Elizzy,
    von Amelie Nothomb habe ich einmal “Die Reinheit des Mörders” gelesen. Ist schon lange her; aber war wirklich so skurril, wie versprochen!
    LG Norbert

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.