Champagner bitte! [#MittendrinMittwoch] #157


die kunst champagner zu trinken

“Ich sah mich als Odysseus, der nach seinem Schiffbruch an unbestimmten Ufern gestrandet war, und bevor ich einen Plan entwickelte, kostete ich mein Staunen darüber aus, dass ich überlebt hatte, an allen Organen unversehrt und das Gehirn nicht angeschlagener als sonst, und auf dem festen Teil des Planeten lag.” S. 10

Ist dieses Cover nicht wunderbar? Ich weiss nicht wieso aber mir gefällt es ausgesprochen gut, genau so wie der Titel selbst! Ich erwarte viel von dieser Autorin, da sie bereits einige Preise gewonnen hat und ihre vorherigen Bücher immer stets gelobt wurden. Habt ihr bereits eines ihrer Bücher gelesen?

– L E S E L A U N E –

Momentan stehe ich etwas unter Strom und komme nur selten zur Ruhe. Abends bin ich dann zu Müde zum Lesen… ich denke ich werde wieder versuchen Morgens früher aus dem Bett zu kommen, damit ich den Tag wenigstens mit Lesen starten kann! Wie sieht es aktuell bei euch aus?


Momentaufnahmen von Büchern, die ich gerade lese.

Mittendrin Mittwoch besteht aus immer neuen Zeilen von Büchern in denen ich gerade mittendrin feststecke.

In welchem Buch liest du?
Wie sehen deine nächsten Zeilen aus?
Lass mir gerne den Link zu deinem Beitrag da.

RAN AN DIE BÜCHER,

elizzy

3 Replies to “Champagner bitte! [#MittendrinMittwoch] #157”

  1. Im Vergleich zu den anderen Covern von Diogenes, ist das hier wirklich mal interessant.
    Ich starte heute ein neues, deswegen gibt es den ersten Satz…
    https://wp.me/p3Nl3y-8HD

    Ich dachte ich hätte das Buch bei dir gesehen, finde aber die Rezi dazu nicht…

    Einen schönen Mittwoch.

    Liebe Grüsse

    1. Danke ich fand das Cover auch richtig toll! Dein Buch kenne ich leider nicht 😀 werde aber gleich bei dir stöbern!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.