Der Ozean [#MittendrinMittwoch] #156

der ozean am ender der strasse

“Und dann sagte sie: “Aber ich wünschte, du hättest meine Hand nicht losgelassen.” S. 66

Oh wie traurig fing diese Geschichte an! Mir wurde am Anfang gleich etwas schwer ums Herz, doch mittlerweile hat sich das ganze positiv entwickelt und ich bin schon jetzt ein Neil Gaiman Fan geworden!

– L E S E L A U N E –

Ich bin gerade in absolut prächtiger Leselaune und geniesse jede Minute, die ich im Buch verbringen kann. Aktuell habe ich wieder einige Bücher gleichzeitig begonnen, finde mich aber in jedem gut zurecht. Wie sieht es bei euch aus, lest ihr auch mehrere Bücher zusammen?


Momentaufnahmen von Büchern, die ich gerade lese.

Mittendrin Mittwoch besteht aus immer neuen Zeilen von Büchern in denen ich gerade mittendrin feststecke.

In welchem Buch liest du?
Wie sehen deine nächsten Zeilen aus?
Lass mir gerne den Link zu deinem Beitrag da.

RAN AN DIE BÜCHER,

elizzy

3 Replies to “Der Ozean [#MittendrinMittwoch] #156”

  1. Ich bin immer noch bei meinem verrückten Schmetterling….ein sehr sonderbares Buch – das wird eine interessante Rezi, wenn ich mal durch bin…

    Von Gaiman hab ich Sternenwanderer gelesen – da gefiel mir der Film besser – aber nordische Mythen und Sagen fand ich ziemlich gut.

    Hier meine nächsten Zeilen..
    https://wp.me/p3Nl3y-8II

    Einen schönen Tag noch…

  2. Ich habe schon viel von Gaimann gehört, aber (leider?) noch nichts gelesen.
    Dein Zitat-Satz ist so schön, aber auch irgendwie sehr traurig.

    LG Babsi

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.