Die Geschichte verändert sich. [#MittendrinMittwoch] #158

“Veronika wusste nicht, ob es Tag oder Nacht war, bei Dr. Igor hatte das Licht gebrannt, doch das war morgens immer so.”

S. 101 Veronika beschliesst zu sterben

Ich liebe ja die Bücher, die ich im Rahmen der #DiogenesLeseChallenge lese! Besonders dieser Re-Read ist sehr speziell, ich habe festgestellt, dass ich das Buch vor 10 Jahren zum Ersten Mal gelesen habe. Damals schrieb ich sogar mit Bleistift Notizen am Rand des Buches und bin sehr froh, dass ich dies gemacht habe. Denn so ist das zweite Mal lesen etwas ganz besonderes. Manche Stellen, die ich mir markiert habe erscheinen mir mittlerweile nicht mehr so wichtig, wie vielleicht noch mit 17 und einige Stellen verstehe ich nun viel besser als damals. Es ist überaus interessant zu sehen, wie sich das Buch durch die Jahre hindurch für mich verändert hat. 🙂 Ich sollte tatsächlich öfter Re-reads machen!

– L E S E L A U N E –

Momentan geht es wieder drunter und drüber und ich versuche so viel Zeit wie möglich zum Lesen freizuschaufeln. Letzte Woche klappte es ganz gut und für diese Woche habe ich mir das ganze Wochenende zum Lesen und Bloggen frei gehalten! Ich hoffe, dass dies dann auch so klappt. Klar ist aber; Netflix bleibt am Wochenende aus und auf Social Media wird, wenn nicht für den Blog benötigt, verzichtet.


Momentaufnahmen von Büchern, die ich gerade lese.

Mittendrin Mittwoch besteht aus immer neuen Zeilen von Büchern in denen ich gerade mittendrin feststecke.

In welchem Buch liest du?
Wie sehen deine nächsten Zeilen aus?
Lass mir gerne den Link zu deinem Beitrag da.

RAN AN DIE BÜCHER,

elizzy