Der Wald [#MittendrinMittwoch] #164

Siljes Augen hatten wieder diesen etwas verrückten Glanz. Als wäre alles möglich, als könnte auch eine alte Bruchbude mitten im Wald die Erfüllung ihrer Träume sein.

S. 29 Dunkelsommer

Ich fand den Einstieg in die Geschichte sehr gelungen und bin auf jeden Fall neugierig wie das ganze weitergehen wird. Die Stimmung wurde richtig gut beschrieben und ich wurde sogleich in diese Welt hinein gezogen.

– L E S E L A U N E –

Ich muss meine Reserven etwas aufladen und was würde sich dafür besser eigenen, als Lesen? Ich habe nun damit begonnen, morgens wieder ein paar Seiten zu lesen und merke, wie mir dies unglaublich gut tut. Wann lest ihr am liebsten?


Momentaufnahmen von Büchern, die ich gerade lese.

Mittendrin Mittwoch besteht aus immer neuen Zeilen von Büchern in denen ich gerade mittendrin feststecke.

In welchem Buch liest du?
Wie sehen deine nächsten Zeilen aus?
Lass mir gerne den Link zu deinem Beitrag da.

RAN AN DIE BÜCHER,

elizzy

3 Replies to “Der Wald [#MittendrinMittwoch] #164”

  1. Ich starte den Tag auch gerne lesend – leider kann ich das nur im Urlaub. Wobei ich morgens auf der Arbeit vor Schichtbeginn noch eine knappe halbe Stunde Zeit habe und die sehr gerne zum Lesen nutze. Wenn ich Zeit habe, lese ich den Tag verteilt immer mal – aber immer vor dem Schlafen gehen – das muss sein.

    Hier mein Urlaubsbuch
    https://wp.me/p3Nl3y-8QK

  2. Ich lese eigentlich nur sonntags morgens im Bett und da auch nicht regelmäßig. Normalerweise werde ich wach und stehe auf, ich bleibe selten im Bett liegen.

    Ich habe keinen Lieblingsplatz zum Lesen – entweder ich sitze an meinem Schreibtisch (meistens) oder ich sitze im Winter vor dem Kamin auf dem Boden, gerne im Sommer auch im Garten. Aber eigentlich lese ich überall wo man sich bequem hinsetzen kann.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.