Dunkelsommer von Stina Jackson [#Rezension] + Gewinnspiel

Dunkelsommer fesselt von der ersten Seite an.

Worum geht es?

Lelle fährt die “Silvervägen” rauf und runter. Tief in die Wälder und klappert jede noch so kleine Raststätte und noch so grossen Hof ab. Denn er ist auf der Suche nach seiner Tochter – und dies schon seit drei Jahren.

Silje und Meja sind neu in den Ort gezogen. Für Meja schon der X-te Ort. Denn sie und ihre Mutter ziehen regelmässig um. So etwas wie ein wirkliches zu Hause hat Meja nicht. Doch Torbjörn scheint diesmal wirklich nett zu sein – endlich Mal ein Typ der es mit ihrer Mutter gut meint?

Erster Satz:
Es war das Licht, die Art, wie es stach und brannte und an ihm zerrte.

– Dunkelsommer

Klappentext

Drei Jahre ist es her, dass Lelles Tochter in einem abgelegenen Teil Nordschwedens spurlos verschwand. Seither fährt er jeden Sommer im düsteren Licht der Mitternachtssonne die Straße ab, an der Lina zuletzt gesehen wurde. Nacht für Nacht sucht er verzweifelt nach seiner Tochter, nach sich selbst und nach Erlösung. Dann kommt eines Tages die siebzehnjährige Meja in der Hoffnung auf einen Neuanfang in Norrland an. Doch als sich die Dunkelheit des aufkommenden Herbstes über das Land legt, verschwindet ein weiteres Mädchen. Und Lelles und Mejas Leben werden durch dramatische Ereignisse miteinander verbunden, die sie nie wieder loslassen werden. (Quelle: Goldmann)


Meine Meinung

Hinter Dunkelsommer steckt so viel mehr, als eine Geschichte über ein vermisstes Mädchen. Die Stimmung mit der Mitternachtssonne kommt auf jeder Seite so intensiv rüber, dass man selbst das Gefühl hat diese Strasse in diesem seltsamen Licht entlang zu fahren.

Lelle wirkt von der ersten Seite an verzweifelt und man leidet mit ihm. Man versteht seine Schuldgefühle, hofft und bangt bis zum Ende. Seine Emotionen kamen wirklich stark rüber und versetzten einen noch intensiver in die Geschichte.

Meja ist mutig und hilflos zugleich. Sie hat schon unglaublich viel für ihr junges Alter durchgemacht und man wünscht sich für sie endlich ein sicheres zu Hause.

Die Geschichten von Lelle und Meja wechseln sich pro Kapitel ab bis sie dann am Ende zusammenfliessen. Diesen Erzählstil fand ich überaus gelungen denn man blieb so lange am Ball und wollte dringend weiterlesen.

An einigen Stellen hatte man zwar das Gefühl nicht voran zu kommen, doch dies änderte sich so schnell wieder, dass es nicht weiter störte.

So fliegt man durch die Geschichte, hält inne, ist entsetzt und hofft wieder. Wird es gut enden? Wird Lelle seine Tochter finden? Kann Meja ihrem neuen Freund vertrauen?

Das Finale des Buches ist das Lesen mehr als wert!

Schreibstil & Cover

Der Schreibstil ist fesselnd und stimmig. Man erhält das richtige Gefühl für das Land und den Wald. Die Protagonisten sind überaus gut beschrieben und geben einem viele Emotionen mit.

Das Cover mag ich sehr und auch der Titel hat es mir angetan! Wie gefällt es euch?

Fazit

Für mich war dieser Debüt – Roman sehr gelungen und abgerundet. Es ergab am Ende alles Sinn und liess mich zufrieden zurück. Von mir eine klare Leseempfehlung und 5 von 5 Herzen.

Bewertung
Plot ♥♥♥♥♥ (5/5)
Schreibstil ♥♥♥♥♥ (5/5)
Spannung ♥♥♥♥♥ (5/5)
Lesevergnügen ♥♥♥♥♥ (5/5)

GEWINNSPIEL

Meine Lieben,
Ich darf ein ungelesenes Exemplar von Dunkelsommer verlosen und eröffne somit das Gewinnspiel!

Schreibt mir in den Kommentaren, wieso ihr dieses Buch gerne lesen möchtet und ich werde schon am 07. August einen Gewinner auslosen!

Teilnahmebedingungen

  • Beantwortet die Gewinnspiel-Frage
  • Das Gewinnspiel ist ausschliesslich für Leser meines Blogs gedacht, deshalb solltet ihr bereits meinem Blog via E-Mail oder über WordPress folgen
  • Wenn ihr zusätzlich das Gewinnspiel teilt, erhaltet ihr ein Extra-Los
  • Teilnehmen können alle aus Deutschland, Österreich und natürlich der Schweiz
  • Für dieses Gewinnspiel müsst ihr mindestens 18 Jahre alt sein. Minderjährige dürfen nur mit Erlaubnis der Eltern teilnehmen
  • Der Gewinner / Die Gewinnerin wird ausgelost und stimmt durch die Teilnahme zu, namentlich auf meinem Blog genannt zu werden
  • Eure Daten werden ausschliesslich für das Gewinnspiel und den Versand verwendet und werden danach gelöscht
  •  Der Rechtsweg ist ausgeschlossen
  • Eine Haftung für den Versand und eine Barauszahlung des Gewinns sind ausgeschlossen
  • Meldet sich der Gewinner nicht innerhalb von 7 Tagen wird neu ausgelost

[Werbung]
Dunkelsommer| Roman|352 Seiten
Goldmann Verlag| Cover | ISBN: 978-3-442-20578-3
Hier könnt ihr das Buch kaufen.*

rezensionen im ueberblick
*Affiliate-Link - mehr dazu findet ihr unter Impressum / Transparenz / Datenschutz

9 Replies to “Dunkelsommer von Stina Jackson [#Rezension] + Gewinnspiel”

  1. Liebes! ♥
    Dunkelsommer hatte mir auch ausnehmend gut gefallen! Schön, dass es dir dabei genauso ergangen ist 🙂 Und ich freu mich schon jetzt für denjenigen, der dieses atmosphärische Buch gewinnen darf!

    Hab einen sonnigen Tag! ♥

  2. Wieso ich das Buch lesen möchte? Ich möchte es lesen, in der Hoffnung, dass es mal wieder ein Buch gibt, das mich so richtig fesselt. Vielleicht habe ich ja Glück….

    Liebe Grüße
    Babsi

  3. Huhu (=
    Ich kann ja leider gerade schwerlich widerstehen *lach

    Da das Buch bereits auf meiner Wunschliste steht, bin ich bereits auf den Titel aufmerkqam geworden. Durch deine Rezension hast du mich nochmals neugierig gemacht. Vor allem weil du schreibst, die Geschichte sei mehr als das Verschwinden, hast du mich zum lesen wollen angefixt. Es spielt in Schweden, Cover und Titel sind “schlicht” und doch prägnant – der Klappentext lässt mehr Roman als Thriller erahnen und das ist es, was mich aktuell an Büchern und diesem im speziellen, reizt!

    Mukkelige Grüße!

  4. Oh, ich würde es gern lesen. Habe schon ein Auge drauf geworfen weil es sehr spannend klingt – ein Roman nach meinem Geschmack. Deshalb versuche ich es gern. Vielen Dank für das Gewinnspiel. ?

    Liebe Grüße
    Suse ?

  5. Hallo Elizzy,

    das Buch klingt sehr, sehr spannend. Ich würde es sehr gerne lesen, vor allem, weil es sich etwas düster anhört. Und skandinavische Bücher finde ich ohnehin total toll. <3 Deshalb hüpfe ich mal in den Lostopf.

    Liebste Grüße
    Emma

  6. Hallo Elizzy,

    Da versuche ich doch auch direkt mein Glück. Ich würde mich riesig über “Dunkelsommer” freuen – es steht schon länger auf meiner Wunschliste und ich habe so viele unterschiedliche Meinungen inzwischen über das Buch gehört, das ich mir selbst nun ein Bild von machen möchte.

    Mit liebsten Grüßen,
    Antonie

  7. Gnah, seitdem ich bei der Schreibaktion nicht mehr mit mache, komme ich dich viel zu selten besuchen *asche auf mein Haupt*

    Danke für deine Kritik und hier komm auch direkt der Grund , warum ich das Buch gerne gewinnen möchte: Das ist eine von vielen Kritiken hier, die mich überzeug haben, doch mal einen Blick in das Buch zu werfen.
    Mache um Skandinavier normal einen großen Bogen, da mich ihr Stil äußerst selten überzeugt. Also warum nicht den AutorInnen eine neue Chance geben 😀

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.