Throne of Glasses – Kriegerin im Schatten von Sarah J. Maas [#Rezension]

Packend und mit vielen Emotionen gespickt.

Worum geht es?

Im zweiten Teil der Throne of Glass Reihe übt Celaena ihre Pflichten als Champion des Königs aus. Dies heisst in erster Linie: Die Verräter des Königs zu töten. Doch nicht nur diese Aufgabe stellt Celaena vor eine Herausforderung, ein neues Rätsel rund um die Wyrd Zeichen macht ihr auch noch Kopfzerbrechen. Und da wäre Chaol, der Captain der königlichen Wachen, der ihre Gedanken auch noch einnimmt. Und als wäre dies alles nicht schon kompliziert genug, gibt es da auch noch Dorian, der eine ganz neue Seite in sich entdeckt…

Erster Satz:
“Die im Sturmwind klappernden Fensterflügel waren das einzige Anzeichen für ihr Eindringen.”

throneofglasses2

Klappentext

Celaena hat sich in einem unerbittlichen Wettkampf gegen ihre Konkurrenten durchgesetzt und ist nun Champion des Königs. Nach seinen Vorgaben soll sie unliebsame Gegner beseitigen, die dessen grausame Herrschaft beenden wollen. Doch statt sie aus dem Weg zu räumen, warnt Celaena seine Feinde und ermöglicht ihnen so die Flucht. Dieses Geheimnis verbirgt sie zunächst selbst vor Chaol, zu dem sie sich gegen ihren Willen immer mehr hingezogen fühlt. Wie sehr kann sie ihm vertrauen? Schließlich ist Chaol der Captain der königlichen Leibgarde. Soll sie auf ihr Herz oder ihren Verstand hören? (Quelle: dtv


Meine Meinung

Viel zu lange habe ich den zweiten Band der Throne of Glass Reihe vor mich hergeschoben. Doch durch reichlich Motivation von der liebsten Janika von Zeilenwanderer habe ich mich diesen Monat doch noch dazu aufgerafft und das Buch zur Hand genommen.

Und ich wurde nicht enttäuscht, nach anfänglichen Schwierigkeiten – das erste Buch habe ich schliesslich vor über einem Jahr gelesen – fand ich wieder gut in die Geschichte und war wieder mitten in Erilea.

Richtig gut an der Reihe finde ich tatsächlich den Charakter von Celaena – sie ist nicht das typische Klischee von einer weiblichen Hauptfigur. Sie ist stark, mutig und lässt sich nichts gefallen. Ausserdem hat sie das nötige Selbstvertrauen und das ist grossartig! Jedes Mädchen sollte sich eine Portion von ihr Abschneiden. Doch natürlich hat auch sie ihre Schwächen, so ist sie sehr impulsiv und teilweise auch zu aggressiv und verliert dadurch leider die Kontrolle.

Die Stimmung im Buch kommt richtig gut rüber und so hat man das Gefühl von “hier passiert etwas, die Geschichte nimmt an Fahrt auf”. Ohne viel spoilern zu wollen, in Band 2 passiert jede Menge und nach dem fiesen Cliffhanger musste ich mir heute gleich Band 3 bestellen!

Schreibstil & Cover

Der Schreibstil ist wirklich luftig leicht gehalten und verleitet einen zum schnellen Lesen. Man muss sich nicht gross dazu Gedanken machen und kann voll und ganz in die Geschichte eintauchen.

Das Cover passt herrlich zu Band 1 – Die Erwählte – und macht sich richtig gut im Regal!

throneofglasses1+2

Fazit

Ich fand Band 2 richtig gut, eine Schwäche hatte die Story zwar und so litt meiner Meinung nach die Botschaft ein wenig, doch nichtsdestotrotz war dies eine tolle Fortsetzung der Reihe. Ich freue mich nun schon sehr auf den dritten Teil. Wer von euch hat die Bücher auch schon gelesen?

Bewertung
Buchlänge ♥♥♥♥♥ (5/5)
Schreibstil ♥♥♥♥ (4/5)
Botschaft ♥♥♥♥ (4/5)
Lesevergnügen ♥♥♥♥ (4/5)


[Werbung]
Throne of Glass 2 – Kriegerin im Schatten|Roman|560 Seiten
dtv Verlag| Cover | ISBN: 978-3-423-71652-9
Hier könnt ihr das Buch kaufen.*

rezensionen im ueberblick
*Affiliate-Link - mehr dazu findet ihr unter Impressum / Transparenz / Datenschutz