Das Universum steht hinter dir – das Journal von Gabrielle Bernstein [#Rezension]

Platz für Gedanken.

Worum geht es?

Dieses Journal bietet einem jede Menge Platz für seine Träume, Ziele und Wünsche. Gemeinsam mit Micaela Ezra hat die erfolgreiche Autorin Gabriella Bernstein ein wundervolles Journal gestaltet, dass einen Tag für Tag motivieren soll. 

Erster Satz:
Willkommen, Liebe Freundin, dieses Journal ist das Ergebnis all der wunderbaren Reaktionen auf unser Kartendeck “Das Universum steht hinter dir”.

das universum steht hinter dir

 

Klappentext

Gabrielle Bernstein hat mit ihren Büchern bereits weltweit Hunderttausende von Menschen inspiriert. Nun hat sie dieses wunderschöne Journal entworfen, das Ihnen Platz bietet, um Ihre persönlichen Gedanken, Gefühle und Entwicklungsschritte zu dokumentieren. Die Seiten sind wie ein guter Freund, dem Sie sich stets anvertrauen können und der Ihnen dabei hilft Ihre Verbindung mit dem Universum zu vertiefen. Lassen Sie sich von den über 100 Aquarellbildern und Mantras inspirieren, neben denen Sie genügend Raum für Ihre eigenen Sätze und Zeichnungen haben. Bringen Sie Ihre Träume und Wünsche aufs Papier und seien Sie sich gewiss, dass das Universum Sie dabei unterstützen wird. Das Journal hilft Ihnen dabei Ihrer Intuition zu vertrauen, Ihre Kreativität spielerisch zu wecken und sich die nötige Zeit zu nehmen, um sich Ihrer selbst wieder bewusst zu werden.  (Quelle: Irisiana


Meine Meinung

Bis zu diesem Zeitpunkt hatte ich nicht viel von Gabriella Bernstein gehört, doch sie ist in der Achtsamkeits-Szene eine grosse Persönlichkeit. Dieses Journal baut auf ihren Karten und ihrem Buch auf und bietet einen viel Freiraum für seine eigenen Gedanken.

Die Seiten sind alle bunt und einem Aquarellen Stil gestaltet. Die Mantras befinden sich immer irgendwo dezent auf der Seite und motivieren einen ungemein. Für mich ist dies ein perfekte “Morgenseiten” Buch. 

“Wunder sind normal.”

Wer das Prinzip der Morgenseiten noch nicht kennt, hier ein Einblick in meine Morgenroutine. 

Ich liebe es noch vor dem Wecker aufzustehen, die Zeit bevor der Alltag losgeht ist perfekte Me-Time Zeit. Ich ziehe mich an, mache je nach dem mein Morgen Work-out und gehe danach mit meinem Hund nach draussen. Danach gibt es erstmal Frühstück und eine grosse Tasse Kaffee oder Tee. Dazu hole ich dann immer mein Morgenseiten Buch hervor und schreibe die ersten Gedanken des Tages herein. Diese Gedanken sind jedes Morgen anders, manchmal klar strukturiert und manchmal ein wildes Chaos. 

Wenn man dies regelmässig tut, wird man schnell eine Veränderung in sich erkennen.

Ich denke, dass dieses Buch durchaus eine Motivation und ein kleiner Ansporn dazu sein kann. Wer sich aber zum ersten Mal mit dem Thema Achtsamkeit und Co. beschäftigt, wird in diesem Buch wohl wenig für sich entdecken und es als “schöneres Notizbuch” verwenden.

Cover und Nutzen

Das Cover wie auch das Buch an sich ist wirklich schon und liebevoll gestaltet, den Nutzen muss jeder für sich selbst herausfinden. Ich liebe ja Journal Bücher und werde dieses hier auf jeden Fall vollkritzeln. 

Fazit

Ein wunderschönes Journal für den Alltag mit starken Mantras. Auf jeden Fall eine Motivation, um sich mehr mit sich selbst und seinen Gedanken zu beschäftigen.

Bewertung
Buchlänge ♥♥♥♥ (4/5)
Nutzen ♥♥♥♥ (4/5)
Botschaft ♥♥♥♥♥ (5/5)
Lesevergnügen ♥♥♥♥ (4/5)


[Werbung]
Vielen Dank an den Verlag und das Bloggerportal für das Rezensionsexemplar.
Das Universum steht hinter dir|Journal|112 Seiten
Irisiana Verlag| Cover | ISBN: 978-3-424-15370-5
Hier könnt ihr das Buch kaufen.*

rezensionen im ueberblick

*Affiliate-Link - mehr dazu findet ihr unter Impressum / Transparenz / Datenschutz