Der Joker. [#WritingFriday] Week 43

Hi Schreiberlinge!

Heute geht es für mich in den Urlaub! Wenn ihr mich dabei ein wenig begleiten möchtet: Auf Instagram und Twitter werde ich euch auf dem Laufenden halten!

Doch nun erstmal zum Writing Friday Schreibthema, die Inspiration dazu kam mir im Kino. Und bis dato hatte ich nicht wirklich einen “Lieblings Bösewicht” – wieso es nun dieser geworden ist, erfährt ihr weiter unten im Beitrag.

Viel Spass und lasst mir gerne eure Links da!


Die Regeln im Überblick;

  • Jeden Freitag wird veröffentlicht
  • Wählt aus einem der vorgegeben Schreibthemen
  • Schreibt eine Geschichte / ein Gedicht / ein paar Zeilen – egal Hauptsache ihr übt euer kreatives Schreiben
  • Vergesst nicht den Hashtag #WritingFriday und den Header zu verwenden
  • Schaut unbedingt bei euren Schreibkameraden vorbei und lest euch die Geschichten durch!
  • Habt Spass und versucht voneinander zu lernen

Schreibthemen Oktober


Das Böse herrscht – Egal ob Buch, Film oder Videospiel wer ist dein liebster Bösewicht und wieso? Könnte er auch gute Seiten an sich haben?

Letztes Wochenende waren wir im Kino und haben uns den neuen Film: Der Joker angeschaut.

Der Film war teilweise sehr verstörend, doch hatte dabei sehr viel Botschaft. Ausserdem fand ich die schauspielerische Leistung von Joaquin Phoenix ausserordentlich! Man fühlte mit ihm mit und obwohl man im Hinterkopf immer wusste, dass er eigentlich der Bösewicht in diesem Film ist – konnte man seine Beweggründe doch nachvollziehen.

Mobbing und die Gesellschaft haben diesen Clown geschaffen und er ist brutal und hat doch seine guten Seiten. Ohne zu spoilern aber; er tötet nicht wahllos.

Man könnte zwar meinen, dass ich nach ES die Nase voll von Clowns hätte – doch der Joker ist so viel mehr als nur ein Clown!

Von mir gibt es übrigens eine klare Filmempfehlung! Wer von euch hat den Film bereits gesehen und wie hat er euch gefallen?


 Aktuelle Teilnehmer (ihr könnt jederzeit mit einsteigen!):

RAN AN DIE STIFTE,


WICHTIGE INFO

  • Da ich mit meinem Blog umgezogen bin und nun selbst hoste, sind die “Follows” über WordPress nicht mehr aktiv.
  • Um meine Beiträge weiterhin lesen zu können und Meldungen zu erhalten müsst ihr mir nun neu über E-Mail folgen.
  • Wichtig! Auch die, die mir bereits länger folgen, müssten dies neu noch einmal bestätigen.
  • Alternativ könnt ihr mir auch über Feedly, Bloglovin, Twitter oder Instagram folgen auch dort werde ich über neue Beiträge informieren!

6 Replies to “Der Joker. [#WritingFriday] Week 43”

  1. Liebe Elizzy,
    nochmals danke für deine tollen anregungen.
    Ich habe von dem Film gehört, werde aber keinesfalls hingehen.
    Ich habe heute darüber geschrieben, wovor ich mich fürchte bzw. Angst habe – ist sehr persönlich geworden.
    Freue mich schon auf deine Anregungen für November.
    Liebe Grüße zu dir
    Judith

    Hier https://mutigerleben.wordpress.com/2019/10/25/writing-friday-wovor-ich-mich-fuerchte/ findest du meinen Beitrag.

  2. Joker ist vor allem vielschichtiger als Pennywise. Der ist ja nur eine Art Dämon, der das “Gute” gar nicht versteht.
    Ich will den Film unbedingt sehen, aber bei uns läuft er schon nicht mehr als OV. Da muss ich wohl warten bis er auf DVD erscheint.
    Grüße, Katharina

  3. Den Vergleich zwischen Joker und Pennywise finde ich interessant. In meinen Augen war der Joker immer nur ein Mensch, dem etwas Schreckliches widerfahren ist, während Pennywise die jahrhundertealte Verkörperung des abgrundtief Bösen ist – die Originalverfilmung von ES schaue ich nämlich zur Zeit im Rahmen der Aktion “Horrorctober”.

    Die Bösewichte, die ich mir ausgesucht habe, sind eine Spezies aus der Sci-Fi Serie “Doctor Who”: die Weinenden Engel. Sie schicken ihre Opfer in die Vergangenheit zurück und ziehen ihre Energie aus der verstrichenen Zeitspanne, die das Opfer zurücklegt.

    Daher beschäftigt sich meine Geschichte mit einem solchen Engel, bildet aber auch eine Fortsetzung von meiner Geschichte vom 18. Oktober:

    https://blaupause7.wordpress.com/2019/10/25/writing-friday-oktober-43-woche-im-garten-der-engel/

  4. Hallo Elizzy,

    erst mal wünsche ich dir natürlich einen wunderschönen Urlaub. Genieße die freie Zeit und erhole dich gut!

    Den “Joker” habe ich noch nicht gesehen, aber schon viel Gutes darüber gehört. Ich werde mir den Film definitiv noch anschauen, allerdings wohl nicht im Kino. Ich warte, bis er auf Amazon prime verfügbar ist.

    Ich habe heute über die “blutigen Hände” geschrieben, allerdings vermutlich etwas, das keiner erwartet. 😀 Falls du bei mir mir vorbeischauen magst, kannst du das hier tun: https://emma-escamilla.com/2019/10/25/x-kw43-2019-writingfriday/

    Liebste Grüße
    Emma

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.