Fitness im Alltag #MotivationsMontag [4]

Guten Morgen Büchermenschen!

Diese Woche möchte ich mehr Fitness in meinen Alltag einbauen. Ich bewege mich auf jeden Fall nicht schlecht, da ich mehrmals mit unserem Hundeschatz spazieren gehe aber ich möchte auch bei der Arbeit öfter darauf achten mal vom Bildschirm weg zukommen.

Wie habt ihr das so in eurem Alltag?

Habt einen tollen Wochenstart – was sind eure Pläne?

Flow der Woche

“Great Things never come from Comfort Zones!”

Reading

das geschwärzte notizbuch

  • Das geschwärzte Notizbuch
    • Eine spannende und skurrile Geschichte über einen Gefangenen Drehbuchautor.

der unsichtbare Freund

  • Der unsichtbare Freund
    • Ich hoffe ja, dass ich bald wieder weiterlesen kann!

Blogging

  • Kolumne
  • #MittendrinMittwoch
  • Rezension
  • #WritingFriday

RAN AN DIE BÜCHER.

elizzy

6 Replies to “Fitness im Alltag #MotivationsMontag [4]”

  1. An der Arbeit mache ich leichte Stretchings zwischendurch, um die Muskeln zu lockern. Ich bin ansonsten sehr sportlich (ich mache Yoga, Ausdauer und gehe fast alle Wege zu Fuß) , aber wenn ich im Büro sitze, merke ich, dass mir so kleine Bewegungen immer helfen.
    Grüße, Katharina

  2. Mit zwei Schreibtischjobs (Übersetzen, Schreiben) ist es nicht so einfach – aber ich tu mein Bestes. Zweimal die Woche habe ich einen Fitnessstudiotermin mit einer Freundin/Kollegin, außerdem gehe ich, wenn das Wetter und mein Zeitplan es erlauben, dreimal pro Woche eine halbe Stunde laufen (soll zum Sommer wieder mehr werden, aber ich hatte letztes Jahr ein Hängerchen). Zu guter Letzt gehe ich gerne spazieren, wenn sich die Gelegenheit bietet, und da wir direkt am Wald wohnen … ^^

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.