[#WritingFriday] Februar 2020 die Schreibaufgaben

Hi Schreiberlinge,

Es freut mich enorm, wie viele von euch im Januar ihre Geschichten veröffentlicht haben. Mir hat es sehr viel Freude bereitet auf euren Blogs zu stöbern und mich von euren Vorsätzen inspirieren zu lassen. Viele Geschichten waren auch richtig kreativ und brachten mich zum Lachen, auch dafür Danke <3 Ich freue mich sehr auf das letzte Thema vom Januar und möchte euch bereits heute die neuen Schreibthemen für den Februar präsentieren.

Ihr dürft diesen Beitrag gerne teilen und von der Aktion berichten – umso mehr wir sind umso toller und kreativer wird es!

Doch hier nun die neuen Aufgaben, viel Spass mit den Schreibthemen.


Die Regeln

  • Am Freitag wird veröffentlicht
  • Wählt aus einem der vorgegeben Schreibthemen
  • Schreibt eine Geschichte / ein Gedicht / ein paar Zeilen – egal Hauptsache ihr übt euer kreatives Schreiben
  • Vergesst nicht den Hashtag #WritingFriday und den Header zu verwenden
  • Schaut unbedingt bei euren Schreibkameraden vorbei und lest euch die Geschichten durch!
  • Habt Spass und versucht voneinander zu lernen

writingfriday_cover

Schreibthemen / Schreibaufgaben Februar 2020

  • Eine rote Rose erzählt aus ihrem Alltag, berichte davon.
  • Schreibe eine Geschichte und flechte darin folgende Wörter mit ein: Gänsehaut, Libelle, rundherum, aufgeschrieben, 5 Jahre
  • Schreibe eine Geschichte, die mit dem Satz “Die Uhren liefen rückwärts, als…” beginnt.
  • Welches Buch hat dich als Teenager (von 13 – 18) begeistert? Magst du es heute auch noch?
  • Schreibe eine “Streit-Szene” – egal ob zwischen einem Paar, Geschwistern oder Freunden – wichtig ist hierbei das Üben eines Dialoges. Lasse aber Beschimpfungen aus und versuche den Konflikt am Ende zu beseitigen.

Und wieder gilt, egal ob frei erfunden oder die pure Wahrheit, schreibt einfach drauf los!

Aktuelle Teilnehmer (ihr könnt jederzeit mit einsteigen!):

RAN AN DIE STIFTE,
elizzy

WICHTIGE INFO

  • Da ich mit meinem Blog umgezogen bin und nun selbst hoste, sind die “Follows” über WordPress nicht mehr aktiv.
  • Um meine Beiträge weiterhin lesen zu können und Meldungen zu erhalten müsst ihr mir nun neu über E-Mail folgen.
  • Wichtig! Auch die, die mir bereits länger folgen, müssten dies neu noch einmal bestätigen.
  • Alternativ könnt ihr mir auch über Feedly, Bloglovin, Twitter oder Instagram folgen auch dort werde ich über neue Beiträge informieren!

10 Replies to “[#WritingFriday] Februar 2020 die Schreibaufgaben”

  1. Es ist doch zum Haareraufen! Jeden Monat denkst du dir die schönsten Aufgaben aus, und jedes Mal fehlt mir die Zeit zum Schreiben! 😀 Aber ich gebe die Hoffnung nicht auf, dass es dieses Jahr noch was wird… 😀 <3

  2. Mensch, dass sind viel zu viele gute Aufgaben. Ich glaube, ich werde diesen Monat mehr schreiben müssen, als ich geplant hatt. Falsch! Ich werde mehr schreiben wollen! Und das ist ja der Sinn des Ganzen… Danke dir für die schönen Prompts!

  3. Ich finde die Einschränkungen schade: Lass aber Beschimpfungen aus und versuche den Konflikt am Ende zu beseitigen. Ich meine, warum um alles in der Welt sollte man das machen müssen? Ob es Beschimpfungen gibt oder nicht, hängt doch nicht davon ab, was man sich wünscht, sondern vielmehr davon, wie sich der Streit entwickelt.

    1. Ich möchte keinen beleidigenden oder erniedrigenden Text lesen. Deshalb die “Einschränkung” – zum Glück sind es ja 5 Schreibthemen und wenn dir eines davon nicht zusagt, kannst du es auch auslassen. 🙂

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.