Ich lese, um in fremde Zeiten zu reisen. #MotivationsMontag [7]

Guten Morgen Büchermenschen!

Ich hoffe ihr hattet ein tolles Wochenende? Meines war sehr gemütlich und ich habe das echt gebraucht. Ich konnte viel lesen und mich dabei komplett auf die Geschichten einlassen. 

Diese Woche möchte ich etwas ruhiger eingehen und mich wieder mehr auf mich selbst konzentrieren. Meditation steht dabei zu Oberst auf meiner Wunschliste für diese Woche. Ich hoffe das klappt alles 😀 

Habt einen tollen Wochenstart – was sind eure Pläne?

Flow der Woche

“Die Gegenwart ist die beste Zeit.”

Reading

terror

  • Terror
    • Das Theaterstück lädt einen dazu ein, sich selbst eine Meinung zu bilden. Es ist bis jetzt sehr gut aufgebaut und ich freue mich sehr aufs Lesen.

der unsichtbare Freund

  • Der unsichtbare Freund
    • Ich hoffe ja, dass ich bald wieder weiterlesen kann!

Blogging

  • Kolumne
  • #MittendrinMittwoch
  • Rezension
  • #WritingFriday

RAN AN DIE BÜCHER.

elizzy

2 Replies to “Ich lese, um in fremde Zeiten zu reisen. #MotivationsMontag [7]”

  1. du meditierst? Das find ich interessant. Benutzt du eine App dafür? Hab die 7Mind-App, weil man als Patient bei der Krankenkasse Barmer gratis Zugang für ein Jahr bekommt. Allerdings mache ich viel zu selten was mit der App. Dafür habe ich heute schon Progressive Muskelentspannung gemacht, weil ich Migräne/Kopfschmerzen hatte.
    Mein Plan für heute ist leider lernen. Heute habe ich bisher aber noch nichts gemacht, weil ich wegen Kopfschmerzen und Müdigkeit zu kaputt war. Ich weiß nicht, wie es wettermäßig bei dir ist, aber hier herrscht seit gestern Sturm und deswegen habe ich total schlecht geschlafen. Zumal gegen 6 Uhr die Feuerwehr hier in der Straße stand und einen umgekippten Baum zersägt hat.

    Ich wünsche dir eine schöne Woche!

    1. Hallo Verena!
      Ja, zu Anfangs habe ich auch mit einer App gestartet. Mittlerweile benötige ich diese aber nicht mehr und habe da meine eigene Routine. Es gibt auch viele Youtube Videos dazu, wenn du mal eine begleitete Meditation durchführen möchtest. Mich entspannt und fokussiert dies immer ungemein!
      Ich hoffe du konntest viel lernen 🙂 Ich hatte auch etwas Kopfschmerzen, vor allem aber wegen dem Föhn!
      Hoffe der Sturm war bei euch nicht allzu schlimm.
      Hab noch einen tollen Tag!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.