Hallo, hier ist dein Netflix Konto. [#WritingFriday]

Hi Schreiberlinge!

Hallo April! Ich wünsche mir sehr, dass dieser Monat besser wird! Um das ganze aktuelle Drama etwas aus dem Kopf zu kriegen, helfen mir die aktuellen Schreibaufgaben sehr. Ich hoffe euch auch! Ich wünsche euch ganz viel Freude beim Schreiben und hoffe, dass euch das ganze etwas ablenken kann. Schaut gerne auch bei den anderen vorbei, die Geschichten sind jedesmal wundervoll, die hier entstehen! Geniesst es und lasst mir gerne euren Link da!


Die Regeln im Überblick;

  • Am Freitag wird veröffentlicht
  • Wählt aus einem der vorgegeben Schreibthemen
  • Schreibt eine Geschichte / ein Gedicht / ein paar Zeilen – egal Hauptsache ihr übt euer kreatives Schreiben
  • Vergesst nicht den Hashtag #WritingFriday und den Header zu verwenden
  • Schaut unbedingt bei euren Schreibkameraden vorbei und lest euch die Geschichten durch!
  • Habt Spass und versucht voneinander zu lernen

Schreibthemen April

  • Was macht für dich ein gutes Buch aus?
  • Schreibe eine Geschichte und flechte darin folgende Wörter mit ein: Hoffnung, genüsslich, Wind, verletzt, Hindernisse
  • Schreibe eine Geschichte, die mit dem Satz “Klara schmiss das Bild an die Wand, es war nun Zeit für…” beginnt.
  • Dein Netflix Konto packt aus – was lief dort die letzten paar Wochen?
  • Versuche “Er war verliebt” in einer Szene zu beschreiben, ohne die Wörter “Liebe” oder “verliebt” zu gebrauchen.

Dein Netflix Konto packt aus – was lief dort die letzten paar Wochen?

Hallo, ich bin’s. Dein Netflix Account.

Dank der #stayhome Sache hast du mich in den letzen Wochen regelrecht verwöhnt. Wir konnten zusammen ganz viele Stunden aufholen und ich konnte noch mehr über dich und deinen Film- und Seriengeschmack in Erfahrung bringen.

So habe ich festgestellt, dass du tatsächlich Mal wieder einen Serien Rewatch machst. Diesmal schaust du mit deinem Herzmenschen Suits, da dieser die Serie tatsächlich noch nicht kannte! Wie wundervoll von dir, dass du alles nochmal von vorne mit ihm schaust.

Du selbst hast mit Locke & Key begonnen, bist jedoch noch nicht weiter gekommen als bis zur dritten Folge. Deshalb bin ich mir da noch nicht so sicher, ob dich die Serie wirklich gepackt hat.

Ich sehe auch, dass ihr 100 Leute, Liebe macht blind und The Witcher zu Ende geschaut habt. Genau so wie auch die Filme Top Gun, Der Schacht und Hidden Figures.

Doch wieso schaust du Messiah und Soundtrack nicht mehr weiter? Ist das nicht so deins?

Was mich auch sehr stört ich das ständige Filme beginnen und nach 20 Minuten dabei einschlafen. Hast du das Gefühl ich merke das nicht? Natürlich frage ich dich dann öfter “Schaust du noch weiter?” Ich verschwende ja nicht einfach so meine Energie, wenn mir niemand die nötige Aufmerksamkeit schenkt!

Ausserdem habe ich munkeln hören, dass du dich letztens hier beschwert hast, ich würde zu viel deiner Zeit stehlen und du würdest wieder mehr lesen wollen. Nun hör mir mal gut zu, ich zwinge dich zu rein gar nichts! Ich kann nichts dafür, bin ich manchmal so unwiderstehlich, ich locke dich nicht absichtlich mit meinem Inhalt.

Aber wenn wir schon dabei sind, ich habe mir erlaubt für die nächste Zeit dir einige Tipps auf die Liste zu setzen. Unteranderem Alte Zöpfe, Lebe zweimal – Liebe einmal, Die Erde bei Nacht, Queen of the South und ein Highlight Haus des Geldes. Ich weiss, dass du schon lange darauf wartest… 😉

Bis gleich auf der Couch!

Aktuelle Teilnehmer (ihr könnt jederzeit mit einsteigen!):

RAN AN DIE STIFTE,


WICHTIGE INFO

  • Da ich mit meinem Blog umgezogen bin und nun selbst hoste, sind die “Follows” über WordPress nicht mehr aktiv.
  • Um meine Beiträge weiterhin lesen zu können und Meldungen zu erhalten müsst ihr mir nun neu über E-Mail folgen.
  • Wichtig! Auch die, die mir bereits länger folgen, müssten dies neu noch einmal bestätigen.
  • Alternativ könnt ihr mir auch über Feedly, Bloglovin, Twitter oder Instagram folgen auch dort werde ich über neue Beiträge informieren!

13 Replies to “Hallo, hier ist dein Netflix Konto. [#WritingFriday]”

  1. Hahaha … was bin ich froh, dass mein Netflix-Konto nicht mit mir redet. “Messiah” solltest Du tatsächlich beenden, ich fand die Serie toll. Vielleicht kannst Du ja noch “Secret of the Nile” auf Deine Liste setzen, das ist allerdings arabisch mit deutschen Untertiteln. Ich bin nicht der Serien-Junkie, aber diese Serie habe ich komplett durchgesuchtet (ich hasse dieses Wort). Es gibt sie auch in Deutsch, aber die arabische Version ist das Ur-Original und echt toll.

    VIele Grüße und ein schönes Wochenende
    Bleibt gesund !

    1. Danke für den Tipp 😀 ich werde Messiah auf jeden Fall noch eine Chance geben. Und Secret of the Nile hört sich wirklich sehr gut an 😀

  2. Bis auf Witcher, kenne ich nichts davon, aber einiges steht auch meiner Liste. 😉 Ist aber auch schwer sich bei Netflix zu entscheiden. Mein Text würde aber ähnlich ausfallen. Ich habe schon Ewigkeiten nicht mehr soviel Fime und Serien gesehen.

  3. Liebe Elizzy, da haben wir die gleiche Schreibaufgabe für den aktuellen Writing Friday ausgewählt. Ich musste besonders schmunzeln bei der Schlummerfunktion – bestimmt sind wir alle schon mal während eines Filmes eingeschlafen und unsere Netflix Konten können sich da gleichermaßen über uns beschweren. 😀

    Liebe Grüße
    Alina

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.