Zwischen Schreiben und Lesen [Lesemonat] – Mai 2020

Hi Bücherfreunde,

Der Mai ist schon wieder vorbei und glänzte bei mir mit Sonnenschein, Balkon-Lesezeit und guter Laune.

Ich konnte viel lesen, habe aber nicht alle Bücher von meiner Liste geschafft. Ausserdem kommen in den nächsten Tagen ein paar Rezensionsexemplare zu mir nach Hause und ich sehe meinen SuB schon wieder wachsen.

Ich sollte mir wohl meine Jahresvorsätze mal wieder durchlesen 😉

Neben dem Lesen habe ich aber auch viel für den Blog geschrieben, mir immer wieder Zeit zum Kommentieren genommen und mich wieder besinnt, wieso mir das Bloggen so grossen Spass macht!

Ich hoffe ihr hattet auch einen tollen Monat und könnt nun munter in den Juni starten!


Im Mai gelesen & rezensiert

Anfangs Mai las ich Leb das Leben, das du leben willst zu Ende und schrieb noch am selben Tag meine Rezension dazu. Ein wundervoll inspirierendes Buch für Anfänger wie auch Fortgeschrittene.

Je tiefer wir das Leben ein- und ausatmen, desto intensiver wird unsere Erfahrung.

Leb das Leben, das du leben willst S.14

Daraufhin verlor ich mich in die Ordnungs-Welt von Marie Kondo und Scott Sonenshein. Ein Duo, welches sich für Joy at Work zusammen getan hat und damit ein interessantes Buch rund um die Freude vom ordentlichen Arbeitsplatz geschrieben hat.

Für den Buchclub las ich dann Die Bagage von Monika Helfer und erfuhr so viel interessantes aus ihrem Leben und ihrer Familiengeschichte. Ein Buch das mich mehr als erwartet berührt hat und noch lange bei mir nachklingen wird.

Von uns wird man noch lange reden.

Die Bagage

Ebenfalls für den Buchclub las ich dann Nora Webster. Ein Roman über eine Frau, die sich nach dem Tod ihres Mannes alleine durchschlagen muss. Ich habe mir viel von diesem Buch versprochen wurde aber leider etwas enttäuscht.

Witzigerweise fällt mir erst jetzt auf, dass ich diesen Monat vorwiegend am E-Reader gelesen habe. Was ich so ja nur selten tue, wenn ich mich nicht im Urlaub befinde. Vielleicht hat aber der Lockdown bei mir doch eine Art Urlaubsfeeling wach gerufen 😉

Insgesamt habe ich diesen Monat somit 4 Bücher gelesen, weniger als geplant aber die Lesezeit war trotzdem sehr intensiv und bereichernd.

Leser – Frage

Habt ihr eines dieser Bücher auch schon gelesen?

Wenn ihr verlinkt werden möchtet, könnt ihr mir dies gerne in den Kommentaren, mit dem entsprechenden Link, mitteilen.


Share the love

Im Mai war ich besonders kulinarisch unterwegs, und habe mir viele Food Blogs angesehen und einige Rezepte rausgesucht. Unteranderem Leckeres Ofengemüse mit Penne bei der lieben Daniela und Zucchini Pasta bei Ina!


Beiträge im Rückblick

Auch im Mai habe ich wieder regelmässig gebloggt und dabei kamen unter anderem diese tollen Beiträge zustande:

SuB Update

Da nahezu alle vier Bücher neu auf den SuB kamen, stieg dieser Mitte Mai kurz an, doch ich las tatsächlich alle neuen Bücher noch im gleichen Lesemonat und noch eines vom SuB, somit bin ich trotz allem in meiner Statistik wieder gesunken. 🙂 Auch wenn es sich nur um ein Buch handelt, bin ich doch froh, dass es nicht hoch geht! Mal sehen wie der Juni so wird.


Blick nach vorne

Meine Leseliste für den Juni ist noch etwas offen. Unteranderem lese ich noch die letzten Seiten von Weit weg und ganz nah, habe Food for Future so gut wie beendet und warte noch auf ein Rezensionsexemplar, sowie auf den Entscheid für das Buchclub Buch. Aktuell sieht meine Leseliste dementsprechend so aus:

  • Weltgeschichte to go
  • Die Bienen
  • Food for Future
  • Rebellion – Das Los der drei (Ist noch nicht bei mir)
  • Offenes Buchclub Buch

Was habt ihr für den Juni geplant?

RAN AN DIE BÜCHER

elizzy

2 Replies to “Zwischen Schreiben und Lesen [Lesemonat] – Mai 2020”

  1. Liebes ❤️
    Klingt wieder nach einem tollen Lesemonat für dich!

    Und ich freu mich sehr, dass deine Kurve weiterhin nach unten zeigt! Ich bin in manchen Monaten ja auch froh über ein einzelnes abgebautes Buch – und die SuB Kurve motiviert mich dann noch zusätzlich 😄

    Komm gut durch den Tag! ❤️

  2. Hallo Elizzy!
    Die Bienen steht auch noch im Regal bei mir und ich war am Überlegen ob ich es diesen Monat lesen soll. Aber wahrscheinlich wird es sich nach hinten verschieben. Momentan lese ich Sturmhöhe, aber ich möchte danach unbedingt Nevernight – Die Rache von Jay Kristoff lesen. Da habe ich momentan total Lust drauf.
    Ansonsten habe ich natürlich auch eine kleine Leseliste, aber meistens entscheide ich mich doch immer spontan für andere Bücher. 😀
    Liebe Grüße
    Diana

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.