Regenwetter [#WritingFriday]

Hi Schreiberlinge!

Vielen Dank für die wundervollen Geschichten, ich komme aktuell nicht so oft zum Kommentieren, werde dies aber bald noch nachholen!

Heute wird es bei mir etwas regnerisch. 🙂 und ich habe mich zum ersten Mal dafür entschieden, eine Geschichte weiter zu schreiben. Wer den vorherigen Teil dazu lesen möchte, sollte hier klicken. Welches Thema habt ihr für heute ausgesucht? Lasst mir gerne eure Links da!


Die Regeln im Überblick;

  • Am Freitag wird veröffentlicht
  • Wählt aus einem der vorgegeben Schreibthemen
  • Schreibt eine Geschichte / ein Gedicht / ein paar Zeilen – egal Hauptsache ihr übt euer kreatives Schreiben
  • Vergesst nicht den Hashtag #WritingFriday und den Header zu verwenden
  • Schaut unbedingt bei euren Schreibkameraden vorbei und lest euch die Geschichten durch!
  • Habt Spass und versucht voneinander zu lernen

Schreibthemen Juni

  • Jasmin trifft eine mutige Entscheidung; Erzähle welche, dies ist und was Mut für sie bedeutet.
  • Du wachst auf und steckst mitten in deinem aktuellen (oder vor kurzem gelesenen) Buch, was geht da vor? Und welches Buch ist es?
  • Schreibe eine Geschichte und flechte darin folgende Wörter mit ein: Sonne, Stimmung, Freunde, liebevoll, Verständnis
  • Schreibe eine Geschichte, die mit dem Satz “Der Regen fiel in Strömen auf sie herab, nun…” beginnt.
  • Deine vier Wände unterhalten sich darüber, dass du nun so viel zu Hause bist. Über was plaudern sie? Schreibe einen kreativen Dialog. 

Schreibe eine Geschichte, die mit dem Satz “Der Regen fiel in Strömen auf sie herab, nun…” beginnt.

Der Regen fiel in Strömen auf sie herab, nun gab es für Jonas kein zurück mehr. Er stand bereits mit beiden Füssen auf der anderen Seite. Lucie hielt die Zange noch immer in der Hand und konnte beinahe selbst nicht glauben was sie da eben getan hatte.

“Wir müssen so schnell wie möglich hier weg, bevor uns jemand von den Wachtürmen aus sieht!” ohne zu überlegen, griff Jonas nach ihrer Hand und gemeinsam rannten sie in den Wald.

Der Boden im Wald war komplett aufgeweicht und sie fielen mehrmals hin, rappelten sich wieder auf und rannten weiter. Erst als sie beinahe beim Fluss ankamen hielten sie an und holten erschöpft Atem.

“Wir haben es geschafft!” rief Lucie und hüpfte von einem Bein aufs andere. Jonas war sich da allerdings nicht so sicher. Ihr Plan war zwar durchdacht, aber eben nur bis zu diesem Ausbruch. Lucie hatte es tatsächlich geschafft, den Zaun mit Hilfe eines Freundes für kurze Zeit vom Strom zu nehmen, so dass sie das Loch in den Zaun schneiden konnte aber es war klar, dass dieses Loch bereits in Kürze entdeckt werden würde.

Als Lucie sah, wie betrübt die Miene von Jonas wieder wirkte, war ihr klar, dass er nicht glücklich war. “Jonas, hör mal, wenn wir dich erstmal ins Versteck gebracht haben wird…”

“Nein!” rief Jonas dazwischen “Ich habe es satt mich zu verstecken. Ich habe das schon viel zu lange getan. Es ist an der Zeit sich ihnen entgegen zu stellen. Wir müssen nur die Menschen hier auf dieser Seite davon überzeugen, dass wir anderen nicht gefährlich sind!”

Lucies Miene wurde ernst “Okay Jonas, ich bin dabei!”


Aktuelle Teilnehmer (ihr könnt jederzeit mit einsteigen!):

RAN AN DIE STIFTE,


WICHTIGE INFO

  • Da ich mit meinem Blog umgezogen bin und nun selbst hoste, sind die “Follows” über WordPress nicht mehr aktiv.
  • Um meine Beiträge weiterhin lesen zu können und Meldungen zu erhalten müsst ihr mir nun neu über E-Mail folgen.
  • Wichtig! Auch die, die mir bereits länger folgen, müssten dies neu noch einmal bestätigen.
  • Alternativ könnt ihr mir auch über Feedly, Bloglovin, Twitter oder Instagram folgen auch dort werde ich über neue Beiträge informieren!

11 Replies to “Regenwetter [#WritingFriday]”

  1. Ich hatte mir ja gewünscht, dass du die Geschichte weiterschreibst. Sehr spannend, weil man gar nciht weiß, wie die Welt wirklich aussieht. Ich hoffe, es gibt eine weitere Fortsetzung.

  2. Hallo Elizzy,

    schöne Fortsetzung der Geschichte von voriger Woche; da möchte man gerne wissen, wie es weitergeht!

    Wenn du wieder mehr Zeit hast, kannst du gerne bei mir wieder vorbeischauen, dort läuft gerade ebenfalls eine Fortsetzungsgeschichte.

    Liebe Grüße, Norbert

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.